Theater

ASSITEJ: Förderung NEUSTART KULTUR „Modul A2: Realisierung aktueller Spielbetrieb (SAVE)“ für Kinder- und Jugendtheater (bis 20.5.2022)

Mit dem „Modul A2: Realisierung aktueller Spielbetrieb (SAVE)“ sollen reguläre Spielpläne für Kinder- und Jugendtheater auch unter den einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie realisiert und umgesetzt werden. Diese Förderung soll dazu beitragen, Kinder- und Jugendtheater als Kulturorte zu erhalten. Sie richtet sich vor allem an Theater mit eigener Spielstätte.

Nachwuchs-Stückewettbewerb 2022 (bis 15.2.2022)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) schreibt den Stückwettbewerb um die Sonderpreise für Studierende des Szenischen Schreibens aus, die sich damit während ihrer Hochschulausbildung mit den Chancen und Möglichkeiten des Schreibens für junges Publikum, aber auch mit den besonderen Heraus- und Anforderungen an Autor*innen des Kinder- und Jugendtheaters vertraut machen können.

Förderung der freien darstellenden Künste mit rund 1,8 Millionen Euro

Die Behörde für Kultur und Medien hat die Projektförderung für die freien darstellenden Künste in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro für die Spielzeit 2022/23 vergeben. Um die Freie Szene in der pandemiebedingt herausfordernden Lage besonders zu unterstützen, hat die Behörde für Kultur und Medien die Fördersumme einmalig um 220.000 Euro aus dem Corona-Hilfspaket Kultur …

Förderung der freien darstellenden Künste mit rund 1,8 Millionen Euro Weiterlesen »