Deutsches Kinderhilfswerk: Förderung digitaler Kinder- und Jugendprojekte (laufend)

Ziel der Förderfonds des Deutsches Kinderhilfswerks ist neben der Entwicklung und Umsetzung kreativer, digitaler Ansätze der Kinder- und Jugendarbeit vor allem auch die Bekanntmachung der Kinderrechte und die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Aspekt der Mitbestimmung.

Anträge können Vereine, freie Träger, Initiativen oder Kinder- und Jugendgruppen stellen. Die Regelförderung reicht bis zu 5.000 Euro, in Ausnahmefällen bis zu 10.000 Euro. Es gibt keine Antragsfristen. In der Corona-Krise werden insbesondere Projekte im digitalen Raum gefördert.

weiterlesen ⇥

Auf: www.dkhw.de