Der stadtbeliebte Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE, umgesetzt von RockCity Hamburg und der Haspa Musik Stiftung, erobert die Stadt im Corona-Jahr 2020 erstmals als Award Show im Digital-Format.

Nach über 200 Bewerbungen und Expert*innenvorschlägen und vielen Nachtschichten der Jury ist klar: Dieser Musiknachwuchs muss stattfinden. Anstelle der analogen Abendgala findet am 17. Juni um 19 Uhr im Nochtspeicher ein wildes und virenfreies Talk-Format mit spannenden Gästen statt.

Fünf nagelneue Preisträger*innen, spannende Interviews und herrliche Live-Musik erwarten das Publikum, außerdem die erstmalige Verleihung in den Kategorien Bestes Nachwuchsprojekt, Bestes Musik-Projekt für Toleranz, Vielfalt und Respekt sowie der Publikumspreis für das Nachwuchs-Konzert des Jahres.

weiterlesen ⇥

Auf: www.krachundgetoese.de

STADTKULTUR HAMBURG