Kultur in Zeiten von Corona: Bauen mit Lehm für Groß und Klein vom 20. August bis 27. September 2020

Vom 20. August bis zum 19. September 2020 bauen gut 5.000 Kinder und Erwachsene nach eigenen Ideen begehbare Räume und bis vier Meter hohe Skulpturen aus Lehm in der Bahnhofspassage an der S-Bahn Wilhelmsburg. Sie schaffen nicht nur fantasievolle Architektur, sondern auch neue Räume der Begegnung.

Foto: Bunte Kuh e.V.

Die fertigen Bauten können bestaunt und bespielt werden beim Fest am Sonntag, 20. September von 15 bis 18 Uhr und während der Ausstellung vom 22. bis 27. September dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr.

Bei der öffentlichen Baukunst-Aktion von Bunte Kuh e.V. kann jeder mitmachen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab vier Personen erforderlich: Tel. 040-39 90 54 31.

Weitere Informationen – auch zu Corona-Einschränkungen – finden Sie auf der Homepage von Bunte Kuh e.V.

weiterlesen ⇥

Auf: www.buntekuh-hamburg.de