Kultur Palast: 17. Ausbildungsmesse Hamburger Osten goes digital am 30. März 2021

Im letzten Jahr musste die Ausbildungsmesse der Stiftung Kultur Palast Hamburg aufgrund der Covid-19-Pandemie kurzfristig abgesagt werden. Damit das Stadtteilkulturzentrum im Hamburger Osten die Ausbildungsmesse und die damit zusammenhängende Vermittlung von Jugendlichen mit ausbildenden Betrieben weiter fördern kann, wird 2021 eine neue, digitale Version der Ausbildungsmesse präsentiert.

© Stiftung Kultur Palast Hamburg

Für die Messe wird eine digitale Plattform bereitgestellt, in die sich Betriebe und Schüler*innen über ein digitales Endgerät einwählen können. Interessierten Schüler*innen und Betrieben wird so die Möglichkeit geboten, sich digital über die Besonderheiten der Ausbildungen in den unterschiedlichen Berufen zu informieren und mit den Betrieben in Kontakt zu treten.

Das Beste ist zudem, dass diese Plattform auch nach der Ausbildungsmesse noch ein halbes Jahr zur Verfügung steht und Schüler*innen bei der Auswahl des richtigen Berufes helfen kann. Unterstützt wird der Kultur Palast Hamburg dabei von einem digitalen Anbieter, dem Arbeitskreis mit Firmen, Bildungsträgern und Schulen aus der Region sowie dem Team der eigenen Auszubildenden.

weiterlesen ⇥

Auf: www.billevue.de