Kultur in Zeiten von Corona: FUNDUS THEATER nimmt Urlaubmachen unter die Lupe

Während der Corona-Pandemie war und ist das Reisen schwierig. Das FUNDUS THEATER nutzt diesen Stillstand, um zu fragen: Wie wollen wir denn überhaupt Urlaub machen?

In einer kollektiven Recherchephase mit Interviews und Exkursionen in die Stadt mit Kindern und Erwachsenen haben wir seit Februar 2021 das Urlaubmachen genauer unter die Lupe genommen. In den Maiferien und an Pfingsten wollen wir unsere Urlaubsforschung nochmal ausweiten: In verschiedenen Experimenten, Spielen und Spaziergängen können neue Urlaubserfahrungen in der eigenen Stadt erprobt werden. Aus einem Angebot aus Übernachtung („Wohnungstausch“) und Aktivitäten („Auf Spurensuche“, „In 10 Fotos um die Welt“ und „Walk With Us“) kann gewählt werden, um sich Momente des Urlaubmachens zu schaffen – andere Perspektiven auf den Alltag, Begegnungen mit Menschen an anderen Orten und einen Tapetenwechsel. Die Angebote sind individuell beim FUNDUS THEATER | Theatre of Research buchbar. Sie richten sich an Kinder und Erwachsene. Falls nicht anders vermerkt, sind die Angebote kostenlos.

weiterlesen »

Auf: www.fundus-theater.de