Kultur in Zeiten von Corona: Neue Veranstaltungsreihe aus dem Kulturhaus Süderelbe

Seit dem 12. Mai präsentiert sich das Kulturhaus Süderelbe auf seinem YouTube-Kanal mit einem neuen Format. Immer mittwochs um 18 Uhr führt das Haus bei „Auf 30 Minuten mit…“ Gespräche über Ehrenamt und Engagement, Zukunftsvisionen und Zusammenleben.  

Für das Format kommen Persönlichkeiten aus Süderelbe ins JoLa, die sich für 30 Minuten mit Johannes Kirchberg oder Johanna Eisenschmidt vom Kulturhaus zu Themen aus dem eigenen Leben und ihrem Engagement für und im Stadtteil unterhalten: Wer sind Sie? Was bewegt sie hier in Süderelbe? Was ist Ihr Herzens-Projekt?

Es soll unpolitisch zugehen, aber vor allem um Themen und Anliegen aus der direkten Nachbarschaft gehen. Ob das liebste Geschäft, das neueste Gebäude, Erinnerungen und Veränderungen, die Tier- und Pflanzenwelt oder Musik und Kunst in Neugraben.

weiterlesen »

Auf: www.kulturhaus-suederelbe.de