SOMMER DER KULTUR: Festivalluft schnuppern in Hamm

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur im Sommer? Die Stadtteilinitiative Hamm plant für diesen Sommer der Kultur ein Sommerfest(ival). Im vergangenen Jahr musste dieses aufgrund der Corona-Eindämmungsmaßnahmen leider ausfallen. In diesem Jahr soll das Festival jedoch in einem neuen und coronakonformen Format stattfinden.

Das Klassik Open-Air Konzert ist in diesem Jahr für Mitte August im Hammer Park geplant, Foto: Stadtteilinitiative Hamm

Statt wie in den vergangenen Jahren gebündelt an einem Wochenende, werden sich die Veranstaltungen über zweieinhalb Wochen erstrecken – vom 6. bis 22. August 2021. Zentraler Veranstaltungsort ist dabei nicht wie bisher der Hammer Park, sondern der gesamte Stadtteil.

Das neue Format beugt dabei nicht nur einer Konzentration der Festivalbesucher*innen vor, sondern bietet auch weiteren Initiativen, Vereinen, Geschäften und Akteur*innen aus der Nachbarschaft die Möglichkeit zur Teilnahme, um ihre Wirkungsorte bekannt zu machen.

weiterlesen »

Auf: www.stadtkulturmagazin.de

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur für diesen Sommer? Das aktuelle stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen aus der Stadtteilkultur nach ihren Plänen für den Sommer 2021 gefragt und veröffentlicht die Antworten bis zum Sommeranfang in den Fachinfos und auf der Webseite des Magazins.

www.stadtkulturmagazin.de