stadtkultur magazin

SOMMER DER KULTUR: Endlich wieder Theater und Musik in Langenhorn

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur im Sommer? Das ella Kulturhaus ist die letzte Veranstalterin in dieser Artikel-Reihe des stadtkultur magazins und begrüßt nach einer unsicheren Zeit des Stillstands den SOMMER DER KULTUR. In Planung sind vielseitige Theater- und Konzertveranstaltungen an den unterschiedlichsten Orten in Langenhorn.

SOMMER DER KULTUR: Zirkus in Lurup

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur im Sommer? Mit dem Festival für zeitgenössischen Zirkus „Lurupina“ schaffen das Lichtwark-Forum Lurup e.V. und die aerial Dance academy in diesem Sommer wieder einen temporären Ort für internationale Begegnungen, interkulturellen Austausch und räumliches Erleben von Freiflächen in Lurup.

stadtkultur magazin Nr. 55: DER SOMMER DER KULTUR

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur für diesen Sommer? Wie gehen die Akteur*innen mit der Planungsunsicherheit in Zeiten von Corona um? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen aus der Stadtteilkultur Ende April nach ihren Plänen für den SOMMER DER KULTUR gefragt. Die aktuelle Printausgabe des Magazins stellt nun geballt ihre Planungen vor.

SOMMER DER KULTUR: Bereit für Kultur und Bewegung in Wandsbek

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur im Sommer? Die Freunde des Eichtalparks gehen die Dinge in diesem Sommer flexibler und pragmatischer an. Ihre soziokulturellen Ziele behalten sie dennoch fest im Blick: Wo ein breites Kulturangebot vorerst weggefallen ist, haben sich neue Chancen der niederschwelligen Beteiligung und Inklusion im Quartier aufgetan.

SOMMER DER KULTUR: Festivalluft schnuppern in Hamm

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur im Sommer? Die Stadtteilinitiative Hamm plant für diesen Sommer der Kultur das Hammer Sommerfestival. Im vergangenen Jahr musste dieses aufgrund der Corona-Eindämmungsmaßnahmen leider ausfallen. In diesem Jahr soll das Festival jedoch in einem neuen und corona-konformen Format stattfinden.

SOMMER DER KULTUR: Workshops en masse im Oberhafen

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. Lukulule e.V. veranstaltet ein großes Sommerferienprogrammfür Kinder und Jugendliche aller Altersklassen mit zahlreichen Workshops und Möglichkeiten kreativ zu werden.

SOMMER DER KULTUR: Der Jubiläen-Sommer in Bramfeld

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. In Bramfeld feiert der Stadtteil in diesem Jahr sein 750. Bestehen, der Bramfelder Kulturladen wird 40 und das Stadtteilfest 30. Viel wurde schon eingedampft, aber mit Glück geht doch einiges Open Air wie z.B. im Zirkuszelt …

SOMMER DER KULTUR: Der Jubiläen-Sommer in Bramfeld Weiterlesen »

SOMMER DER KULTUR: „Sommer im Hof” in Altona-Altstadt

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. In der Zeit vom 18. Juni bis 4. September 2021 findet auf dem Außengelände des HausDrei in Altona-Altstadt wieder ein tolles Kultur- und Freizeitprogramm statt – alles draußen und ohne Eintritt.

SOMMER DER KULTUR: Gut vorbereitet an der Elbe

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. Die Elbstation Akademie will Ende August wieder mit ihren Medien- und Kulturangeboten starten – und zwar regelmäßig und in gewohnter Manier.

SOMMER DER KULTUR: Lagerfeuerstimmung am Osdorfer Born

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. Dass eine sichere Veranstaltungsplanung in Zeiten von Corona kaum möglich ist, musste auch das Bürgerhaus Bornheide Anfang Mai erfahren.

SOMMER DER KULTUR: Kunst und Kultur im mobilen Bühnenwagen auf St. Pauli

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. Die GWA St. Pauli plant für Mitte Juni ein einwöchiges buntes Kulturprogramm auf dem Hein-Köllisch-Platz. Vom 14. bis 20. Juni 2021 steht die LuftKiste vor dem Kölibri. Es handelt sich dabei um den neuen mobilen Bühnenwagen …

SOMMER DER KULTUR: Kunst und Kultur im mobilen Bühnenwagen auf St. Pauli Weiterlesen »

SOMMER DER KULTUR: Zuhause in Meiendorf

Was und wie plant die Hamburger Stadtteilkultur? Das stadtkultur magazin hat Veranstalter*innen nach ihren Plänen für den Sommer gefragt. Das Bürgerhaus in Meiendorf will den Stadtteil zur Bühne machen – mit pandemie-konformen Outdoorformaten: Das Projekt „Zuhause“ zeigt im Spätsommer an verschiedenen Orten, was alles „Zuhause“ sein kann und das traditionelle Kinderfest findet in diesem Jahr …

SOMMER DER KULTUR: Zuhause in Meiendorf Weiterlesen »