Freiwillige Unterstützer*innen für die altonale gesucht

Nach der digitalen altonale Anfang Juni findet vom 2. bis 19 September 2021 die altonale wieder Live und in Farbe statt. Hierfür sucht das Team wieder tatkräftige Unterstützung.

Die altonale sucht kulturbegeisterte und engagierte freiwillige Unterstützer*innen. Sie bieten folgende Einsatzmöglichkeiten:

Veranstaltungslots*in

  • Unterstützung an den Veranstaltungsorten, z.B. beim Einlass, für Fragen vor Ort, usw.

Kulturbotschafter*in für mach es möglich

  • Wir benötigen für die Veranstaltungsorte Dein engagiertes Auf-Menschen-Zugehen, um über das Bezahlsystem „Zahle so viel du magst“ zu informieren und die Beiträge einzusammeln.

Helfende Hände

  • Wir bedürfen an vielen Stellen Deine zupackende Hilfe, um kleinere, jedoch wichtige Aufgaben wie z.B. Künstler*innen an Veranstaltungsorte zu begleiten, Dinge von A nach B umzustellen, Programmhefte zu verteilen etc. zu erledigen.

Die altonale freut sich über eine kurze unverbindliche Rückmeldung von Interessent*innen, gern mit der Angabe, für welche der Aufgaben – oder für alle? – Interesse besteht. Interessent*innen können sich entweder tageweise, oder gerne auch an mehreren Tagen engagieren – ganz wie es Ihnen am besten passt. Das Team freut sich über jede Unterstützung.

Der Einsatz der Freiwilligen wird selbstverständlich gemäß den geltenden Hygienevorschriften erfolgen.

Am 10. August wird es von 18:00 – 19:30 Uhr ein erstes Informationstreffen geben. Dort werden die Einsatzmöglichkeiten, -orte und -zeiten besprochen.

Bei Rückfragen oder bei Meldungen kontaktiere das Team schnellstmöglich unter: