altonale

Das internationale Festival der Straßenkünste STAMP startet am 17. September 2021

Wie schon in den letzten Jahren gehört STAMP, das internationale Festival der Straßenkünste, auch in diesem Jahr fest zum Finale und zu den Höhepunkten der altonale. Einige Programmpunkte waren ja bereits in den letzten Tagen rund um das Festivalzentrum zu sehen – ab dem 17. September macht STAMP den Platz der Republik aber noch deutlicher …

Das internationale Festival der Straßenkünste STAMP startet am 17. September 2021 Weiterlesen »

Der altonale Kunstpreis 2021 wurde verliehen

Der diesjährige Kunstpreis der altonale, der im Altonaer Museum verliehen wurde, geht an Dana Lorenz für ihre Arbeit RE-WRITING GAZE. Der zweite Preis ging an Sibylle Mayr für ihre Arbeit HOME, mit dem dritten Preis wurde die Dänin Lærke Jessen ausgezeichnet.

ALTONA MACHT AUF! am 9. und 16. September 2021

ALTONA MACHT 2021 ganz anders AUF: In diesem Jahr wird es keine großen angekündigten Touren zu den Altonaer Sehnsuchtsfenstern & Balkontheater geben. Zum einen, weil Corona und Hygienekonzepte und Planungsunsicherheiten die Kapazitäten des Projektes gesprengt hätten – zum anderen, weil ALTONA MACHT AUF! am 10. Geburtstag wieder dahin zurück will, wo es mal angefangen hat: …

ALTONA MACHT AUF! am 9. und 16. September 2021 Weiterlesen »

„Büro für Wunsch-Werte“ auf der altonale

Im Rahmen der altonale und des STAMP-Festivals findet noch bis zum 19. September das interaktive Kunst-Projekt „Büro für Wunsch-Werte“ der Gruppe „das_Explorativ“ im Kunstcontainer in Ottensen statt.

altonale 2021 vom 2. bis 19. September 2021

Am 2. September startet die altonale 2021 – etwas später als sonst, aber mit umso mehr Enthusiasmus, denn die Zeit ohne echte kulturelle Begegnungen war auch für die Organisator*innen von Norddeutschlands größtem Kulturfestival sehr lang.

Kultur in Zeiten von Corona: Highlights der altonale kurz & schmerzlos vom 10. bis 13. September 2020

Der zentrale Spielort ist der Platz der Republik vor dem Altonaer Museum, allerdings diesmal nicht mit dem großen Festivalzentrum, sondern mit „Johnny’s Corner“, einer mindestens ebenso liebevoll gestalteten kleinen „Bude“. Alle Veranstaltungen und Angebote bewegen sich um diesen Platz: Im Altonaer Museum, in der Christianskirche, in der Alfred-Schnittke-Akademie, im Bunker an der Behringstraße, im Mercado …

Kultur in Zeiten von Corona: Highlights der altonale kurz & schmerzlos vom 10. bis 13. September 2020 Weiterlesen »