Freiwilliges Engagement

Förderfonds Demokratie (bis 30.9.2020)

Demokratie lebt vom Mitmachen. Demokratisches Handeln muss in einem gemeinsamen Lernprozess entwickelt und geübt werden. Durch den Förderfonds Demokratie werden vorbildliche Vorhaben, Ideen und Projekte unterstützt, die einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten. Menschen sollen ermutigt werden, demokratische Mitverantwortung zu übernehmen.

„KULTURISTENHOCH2 – Senioren aktiv“ für den Annemarie Dose Preis 2020 nominiert

Das Thema Ehrenamt steht hier im Fokus: Mit „KULTURISTENHOCH2 – Senioren aktiv“ unterstützt das Generationenprojekt (KH2) ältere Menschen darin, sich für andere zu engagieren – und somit auch selbst Wirksamkeit zu erfahren. Ermöglicht wird diese Initiative durch die in Hamburg ansässige Reimund C. Reich Stiftung. Die Idee fand Anklang und wurde für den Annemarie Dose …

„KULTURISTENHOCH2 – Senioren aktiv“ für den Annemarie Dose Preis 2020 nominiert Weiterlesen »

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gegründet

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt ist ein gemeinsames Vorhaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) sowie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

Praxistipp „Online-Freiwilligenarbeit – Teil 1“

Das Haus des Stiftens wird mit seiner neuen Serie „Online-Freiwilligenarbeit“, zusammengestellt von TechSoup Canada, in die Welt der Online-Freiwilligenarbeit eintauchen – ihre Ursprünge und ihre Entwicklung erforschen, Geschichten und Strategien austauschen und einige der neuesten Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie mit Online-Freiwilligenarbeit in Ihrem Umfeld und in der Welt etwas verändern können.

startsocial: Noch bis zum 28. Juni 2020 bewerben

Wer Gutes tut, verdient Unterstützung – gerade in diesen turbulenten Zeiten. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ schreibt startsocial den 17. bundesweiten Wettbewerb für ehrenamtliches Engagement aus.

Workshop „Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Schöne neue Welt? Digitalisierung und Ehrenamt“ am 24. und 25. Januar 2020 in Hamburg

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) lädt zu einer zweitägigen Veranstaltung am 24. und 25. Januar 2020 nach Hamburg ein. Gemeinsam möchte das Bündnis mit den Teilnehmenden das Potenzial digitaler Möglichkeiten erarbeiten, damit Sie diese nachhaltig in Ihren ehrenamtlichen Arbeitsalltag integrieren können.

Finanzminister*innen machen Druck in Sachen Entlastung des Ehrenamts

Auf Initiative von Hamburg und Nordrhein-Westfalen haben die Finanzminister*innen der Länder bei einem Treffen Mitte November einstimmig dringliche Reformen zur Entlastung des Ehrenamts und zur Entbürokratisierung des steuerlichen Gemeinnützigkeitsrechts angemahnt. Die Vorschläge hierzu liegen durch Beschlüsse des Bundesrats und der Finanzministerkonferenz seit langem auf dem Tisch.

Webinar „Engagement vor Ort sichtbar machen – Öffentlichkeitsarbeit für Engagementnetzwerke“ am 13. November 2019

Netzwerke wie die Engagierten Städte, die das lokale Engagement stärken, brauchen belastbare Partnerschaften. Durch eine zielgruppengerechte Öffentlichkeitsarbeit können Unterstützer*innen und Mitstreiter*innen gewonnen werden – sorgen Sie dafür, dass potentielle Förderer, Engagierte und Verantwortliche aus der Kommune von ihren guten Ideen und Erfolgen erfahren.

Praxis-Tipp: Software und Freiwilligenmanagement

Das Wissen über neue Technologien ist im Non-Profit-Sektor deutlich gewachsen – doch viele Organisationen passen sich diesen Möglichkeiten nur langsam an. Mit einer Software zum Freiwilligenmanagement können Sie Ihre Freiwilligen leichter anwerben, registrieren und verwalten.

Neue Abteilung für Demokratie und Engagement im Familienministerium

Im Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gibt es seit Februar 2019 eine eigene Abteilung für „Demokratie und Engagement“. Im Fokus stehen die Förderung von Initiativen über das im letzten Jahr entfristete Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und die Freiwilligendienste. Die Abteilung „Demokratie und Engagement“ soll zivilgesellschaftliches Engagement u. a. über den Bundesfreiwilligendienst und die …

Neue Abteilung für Demokratie und Engagement im Familienministerium Weiterlesen »

Ratgeber: Vereinsrecht und Ehrenamt

Bei der Ausführung eines Ehrenamtes sind einige rechtliche Aspekte zu berücksichtigen. Der Ratgeber „Vereinsrecht und Ehrenamt“, herausgegeben von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V., zeigt, worauf Ehrenamtliche, Vereine insgesamt, aber auch Vorstände und Mitglieder achten sollten.