Freiwilliges Engagement

Engagement in Vereinen stärken: Fortbildungsreihe jetzt online abrufbar

Vier über YouTube frei abrufbaren Videos zeigen, wie Vereine mehr Kinder und Jugendliche zum Mitmachen motivieren und den Vereinsnachwuchs auf ihre Aufgabe vorbereiten können. Die Videoreihe wurde von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Kooperation mit dem KinderRechteForum (KRF) erstellt.

20 Jahre Freiwilligendienste Kultur und Bildung

Die Freiwilligendienste Kultur und Bildung haben 32.773 vor allem junge Menschen seit 2001 dabei unterstützt, sich gesellschaftlich zu engagieren. So ermöglichen sie nicht nur anderen kulturelle und soziale Teilhabe, sondern stärken damit auch den gesellschaftlichen Zusammenhalt und tragen zu einer inklusiven Gesellschaft bei. STADTKULTUR HAMBURG bietet seit 2012 im Rahmen dieser Freiwilligendienste den Bundesfreiwilligendienst Kultur …

20 Jahre Freiwilligendienste Kultur und Bildung Weiterlesen »

Förderprogramm „ZukunftsMUT“ (bis 15.8.2021)

Mit dem Programm ZukunftsMUT unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt konkret vor Ort. Gefördert werden Projekte für junge Menschen in strukturschwachen und ländlichen Räumen, innovative Bildungs-, Gesundheits-, Lern- und Freizeitangebote sowie die Verbreitung sozialer Innovationen für Kinder, Jugendliche sowie deren Familien.

Kulturzentrum BiM: Vielseitiges Leseprojekt sucht Ehrenamtliche

Das Kulturzentrum BiM und das Gymnasium Meiendorf haben sich für ein ganz besonderes Projekt zusammengefunden: Gemeinsam realisieren sie einen Leseclub. Die Leseclubs sind eine bundesweite Initiative der Stiftung Lesen und stehen unter dem Motto „Mit Freu(n)den lesen“. Nun sucht das Projekt noch Ehrenamtliche.

Förderfonds Demokratie (bis 30.9.2020)

Demokratie lebt vom Mitmachen. Demokratisches Handeln muss in einem gemeinsamen Lernprozess entwickelt und geübt werden. Durch den Förderfonds Demokratie werden vorbildliche Vorhaben, Ideen und Projekte unterstützt, die einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten. Menschen sollen ermutigt werden, demokratische Mitverantwortung zu übernehmen.

„KULTURISTENHOCH2 – Senioren aktiv“ für den Annemarie Dose Preis 2020 nominiert

Das Thema Ehrenamt steht hier im Fokus: Mit „KULTURISTENHOCH2 – Senioren aktiv“ unterstützt das Generationenprojekt (KH2) ältere Menschen darin, sich für andere zu engagieren – und somit auch selbst Wirksamkeit zu erfahren. Ermöglicht wird diese Initiative durch die in Hamburg ansässige Reimund C. Reich Stiftung. Die Idee fand Anklang und wurde für den Annemarie Dose …

„KULTURISTENHOCH2 – Senioren aktiv“ für den Annemarie Dose Preis 2020 nominiert Weiterlesen »