„Werbung im Kulturbetrieb“ – das Oktober-Magazin von Kultur Management Network ist da

Kultureinrichtungen werben schon immer für sich und ihre Angebote. Welche Faktoren dabei relevant für den Erfolg der Werbemaßnahmen sind, beleuchtet Kultur Management Network in der 162. Ausgabe seines Fachmagazins.

Werbung ist für Kultureinrichtungen nach wie vor ein wichtiger Aufgabenbereich, dessen Potenziale immer vielfältiger werden. Oftmals trauen sie sich jedoch nicht, neue, kreative Werbebotschaften oder -formate auszuprobieren. Ebenso wissen sie schlicht zu wenig über die Interessen der Zielgruppen, wo diese zu finden sind und wie sie erreicht werden können. Die zahlreichen neuen Werbemöglichkeiten der letzten Jahre haben daran auch nichts geändert, wenngleich sie genau diese Wissenslücken füllen könnten. Im Oktobermagazin machen daher die fünf Autoren des Schwerpunkts „Werbung im Kulturbetrieb“ deutlich, worauf Kultureinrichtungen achten müssen, um nicht nur zu Kulturmarken, sondern auch zu attraktiven Arbeitgebermarken zu werden.

weiterlesen »

Auf: kulturmanagement.net