Upcycling-Projekt verwandelt Kultursommer-Werbebanner und -Fahnen in Einkaufstaschen und Kulturbeutel

Mit 1.800 Veranstaltungen und mehr als 185.000 Besucher*innen war der Kultursommer Hamburg ein voller Erfolg. Die Behörde für Kultur und Medien, die Hamburg Marketing GmbH und die Hamburg Tourismus GmbH starten eine Zusammenarbeit mit der Kreativ- und Textilwerkstatt „mittendrin! gGmbH“, um die verwendeten Werbematerialien zu nützlichen Produkten mit individueller Gestaltung weiterzuverarbeiten. Das Projekt verbindet Nachhaltigkeit mit sozialem Engagement und Kreativität.

Foto: Marcelo Hernandez / Funke Foto Services

Das Gute liegt so nahe: Die Kreativ- und Textilwerkstatt mittendrin! gGmbH aus Bergedorf fertigt aus den zur Bewerbung des Kultursommers Hamburg verwendeten Bannern und Fahnen neue Produkte: Aus den Werbebannern entstehen Kulturbeutel, Einkaufstaschen oder Geschenkumschläge. Aus den Fahnen werden Einkaufsbeutel genäht. Die farbenfrohen und robusten Produkte sind ab sofort im Museumsshop des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg sowie in den Räumlichkeiten der Kreativ- und Textilwerkstatt in Bergedorf zu kaufen.

Quelle: Behörde für Kultur und Medien