Digitaler „Geschichtsrundgang Mitte Altona“ mit dem Stadtteilarchiv Ottensen

Wo in den letzten Jahren das Quartier Mitte Altona mit hunderten Wohnungen entstanden ist, erstreckten sich bis in die 1990er Jahre ausgedehnte Bahnanlagen. Güterzüge fuhren ein, Waren wurden verladen, Loks gewartet – hier gab es eine Menge zu sehen, zu hören und auch zu riechen. Das Stadtteilarchiv Ottensen e.V. hat in Kooperation mit Proquartier den digitalen Geschichtsrundgang Mitte Altona in der Actionbound-App entwickelt, der ab jetzt online abrufbar ist.

Die historische Schnitzeljagd bietet allen Interessierten im zweiten Corona-Winter die Möglichkeit, bei einem kontaktfreien Rundgang (neue) Einblicke ins Viertel zu gewinnen. Geschichte wird durch die Actionbound-App zum interaktiven Erlebnis: Der Spaziergang führt am früheren Güterbahnhof vorbei einmal quer durchs Viertel – und das Beste ist, man kann ihn jederzeit machen, auf eigene Faust und im eigenen Tempo. Einfach die Actionbound-App laden, den Geschichtsrundgang Mitte Altona starten und los geht’s: Der Rundgang ist kostenfrei und steht bis Ende Februar 2022 zur Verfügung. Er dauert ca. 60 bis 90 Minuten und richtet sich an Familien, Nachbarschaft und historisch Interessierte.

Wer Lust bekommen hat, tiefer in die Geschichte einzusteigen, kann sich gerne beim Stadtteilarchiv Ottensen über die buchbaren Rundgänge oder Publikationen zur Mitte Altona informieren:

Quelle: Stadtteilarchiv Ottensen