Benefiz-Konzert am 19. Mai 2022 im Goldbekhaus

Am 19. Mai findet mit der Konzertbrigade das zweite Benefizkonzert im Goldbekhaus für die Ukraine statt. Seit Beginn des Ukrainekrieges sammelten sich aktuell geflüchtete professionelle Musiker*innen um die Hamburger Pianistin Maryna Vasylyeva.

Initiatorin der Konzertbrigade: Maryna Vasylyeva, Foto: Goldbekhaus

Maryna Vasylyeva hat kurzerhand die Konzertbrigade ins Leben gerufen, in der Musiker*innen aus Kiew, Charkew und Butscha ein gemeinsames Repertoire aus verschiedenen Musiken entwickeln, das geprägt ist von Improvisation, Inspiration und Emotion. Die Zuschauer*innen erwartet ein Crossover-Konzert zwischen Folksongs aus ihrer Heimat und Jazz- bis Funk-Covers von Al Jareau bis Earth Wind & Fire.

Um angemessene Spenden wird gebeten. Die Spenden gehen an den Verein der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit e.V.

weiterlesen »

Auf: www.goldbekhaus.de