SOMMERKINDERkultur 2022 (bis 31.8.2022)

Mit dem Förderprogramm SOMMERKINDERkultur werden von der Behörde für Kultur und Medien Veranstaltungen im Bereich Kinder- und Jugendkultur gefördert. Das Förderprogramm wird von STADTKULTUR HAMBURG durchgeführt und die Antragsstellung startet am 15. Juni um 12 Uhr.

Mit der SOMMERKINDERkultur soll ein vielfältiges kulturelles Programm aller künstlerischen Genres für Kinder, Jugendliche und Familien entstehen, weil diese von der Pandemie besonders betroffen waren. Das Programm soll für alle in Hamburg und der Metropolregion lebenden Kinder und Jugendlichen attraktiv und zugänglich sein. Dafür sollen Veranstaltungsorte in möglichst vielen Bezirken und auch innenstadtfernen Stadtteilen entstehen, ebenfalls mit Fokus auf Veranstaltungen im öffentlichen Raum und unter freiem Himmel. Aufbauend auf den guten Erfahrungen des Kultursommers sollen dabei auch neue und ungewöhnliche Orte für die Kultur erschlossen werden.

Anträge können ab dem 15. Juni um 12 Uhr online gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 31. August 2022. Über die Anträge wird in der Reihenfolge ihres Eingangs entschieden, bis die zur Verfügung stehenden Fördermittel ausgeschöpft sind. Für die SOMMERKINDERkultur stehen 1,7 Millionen Euro zur Verfügung.

Zur Förderung »

Auf: www.stadtkultur-hh.de/sommerkinderkultur