THE SHOW MUST GO ON: Kampagne zur Rettung der Clubkultur gestartet

Der Club-Verband das Clubkombinat hat anlässlich des Haushaltsplan-Entwurfs 2023/2024 und den bedrohlichen Entwicklungen für die Live-Musikbranche durch das neue Infektionsschutzgesetz und explodierende Energiekosten eine Kampagne zur Rettung der Clubkultur gestartet und skizziert ein Sofortprogramm mit 10 Handlungspunkten.

Das Clubkombinat, der Interessenverband der Clubbetreiber*innen, Veranstalter*innen, Booker*innen und Agenturen aus Hamburg, startete am 20. September – am Vorabend der Eröffnung des Reeperbahn Festivals 2022 – die Aktion „RETTET DIE CLUBKULTUR – THE SHOW MUST GO ON“. Anlass sind die Beratungen in der Hamburgischen Bürgerschaft für den Haushaltsplan-Entwurf 2023/2024 und die bedrohlichen Entwicklungen für die Live-Musikbranche:

  • Das neue Infektionsschutzgesetz wurde vom Bundestag und Bundesrat mit Wirkung zum 1. Oktober verabschiedet. Es beinhaltet einen Maßnahmenkatalog für die Bundesländer, die die Veranstaltungsbetriebe derart einschränken können, dass diese nicht mehr oder nur eingeschränkt betriebswirtschaftlich sind. Viele Akteur*innen der Branche werden neuerliche Eingriffe – ohne weitere Hilfen – nicht überleben. Für das Tourneewesen droht erneut ein Flickenteppich, der zusätzlich die Planungen behindert.
  • Die Bundeshilfen, wie Kurzarbeiter*innengeld, November-/Dezemberhilfen und Überbrückungshilfen sind inzwischen ausgelaufen.
  • Eine massive Explosion der Energiekosten verschärft die existenzielle Notlage und wirkt sich direkt und zusätzlich indirekt über die Kaufzurückhaltung für Konzerttickets auch für Musikclubs und Veranstalter*innen aus.
  • Viele Konzerte müssen mangels Besucher*innenzuspruch im Vorfeld kurzfristig abgesagt werden. Veranstaltungsplanungen für Herbst/Winter sind entsprechend vakant.
Foto: Kevin Winiker

Die Vertreter*innen der Clubkultur befürchten einen Kollaps in der Veranstaltungswirtschaft und fordern daher die Politik zum Handeln auf. Verbunden mit der Veröffentlichung der Kampagne unter dem Titel „RETTET DIE CLUBKULTUR – THE SHOW MUST GO ON“ wurde ein Sofortprogramm mit 10 Handlungspunkten veröffentlicht.

weiterlesen »

Auf: clubkombinat.de