#Ratschlag2022: „Führung in Krisen“ am 22. November (online)

Wie können Geschäftsleitende ihre Führung in unsicheren Zeiten gestalten, um ihre Mitarbeiter*innen, sich selbst und ihre Organisation zu schützen und vielleicht auch wachsen zu lassen? In seiner Online-Session im Rahmen des Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur 2022 bietet der Arbeits- und Organisationspsychologe Dr. Tobias Glück verschiedene Ansätze und Perspektiven dafür an.

Foto: Katharina Khoss

Im November findet die Tagung des Ratschlags „SUPERKRAFT erschöpft? – Stadtteilkultur und die Krisen“ von STADTKULTUR HAMBURG statt: Mit Keynotes, Talks, Austausch sowie einem dreitägigen Online-Workshop-Programm rund um Methodenkenntnisse und Handwerkszeug zur Krisenbewältigung. Den ersten Online-Input wird der Arbeits- und Organisationspsychologe Dr. Tobias Glück am 22. November 2022 von 10.00 bis 11.00 Uhr mit seinem Vortrag liefern.

Online-Vortrag: Führung in Krisen

Den unterschiedlichen Bedürfnissen der Mitarbeiter*innen gerecht werden, sich selbst nicht aus den Augen verlieren, Verantwortung übernehmen und trotz widriger Umstände die Wege zu den verschiedenen Zielen gestalten? Die Anforderungen dafür verschärfen sich in Zeiten von Digitalisierung und multiplen Krisen nochmals. Wie können Geschäftsleitende die Führung in unsicheren Zeiten gestalten, um ihre Mitarbeiter*innen, sich selbst und ihre Organisation zu schützen und vielleicht auch wachsen zu lassen? In diesem digitalen Vortrag bietet der Arbeits- und Organisationspsychologe Dr. Tobias Glück einen Blumenstrauß verschiedener Ansätze und Perspektiven an, mit denen diese Herausforderungen vielleicht nicht immer vollständig gemeistert, aber doch leichter bewältigt werden können.

Dr. Tobias Glück ist Arbeits- und Organisationspsychologe mit Fokus auf gesunde Organisationen und Führung, praktiziert als Psychotherapeut und Psychologe und hält an der Universität Wien Vorträge zu Kommunikation und angewandter Gesundheitspsychologie.

Teilnahme am Ratschlag 2022

Der Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur 2022 findet am 17. November vor Ort im Bürgerhaus Wilhelmsburg und vom 22. bis 24. November online via Zoom statt. Die Teilnahme an der Tagung und am Online-Programm ist kostenlos. Eine Anmeldung ist noch bis zum 9. November 2022 möglich.

anmelden »

Auf: www.stadtkultur-hh.de