Integrationsfonds

Fonds „FREIRÄUME!“ fördert nach zweiter Antragsrunde weitere 29 Projekte mit Geflüchteten mit 200.000 Euro

64 Anträge sind zur zweiten Antragsrunde des Fonds „FREIRÄUME!“ für kulturelle Projekte mit Geflüchteten bei STADTKULTUR HAMBURG und der Hamburgischen Kulturstiftung eingegangen. 29 davon wählte die Jury zur Förderung in Höhe von insgesamt 200.000 Euro aus. Auch in der ersten Antragsrunde wurden 29 Projekte zur Förderung mit insgesamt 200.000 Euro ausgewählt, nachdem 80 Projekte eingereicht …

Fonds „FREIRÄUME!“ fördert nach zweiter Antragsrunde weitere 29 Projekte mit Geflüchteten mit 200.000 Euro Weiterlesen »

70.000 Euro für das Performance-Kollektiv Hajusom

Im Oktober hat die Hamburgische Bürgerschaft auf Initiative der rot-grünen Regierungsfraktionen im Rahmen des Integrationsfonds Fördermittel zur Verbesserung kultureller Teilhabe beschlossen. Aus diesem Budget kann nun die Arbeit des Performance Kollektivs Hajusom im Jahr 2017 fortgeführt werden.

Integrationsfonds: Stadtteilkultur wird bei wertvoller Integrationsarbeit mit 700.000 Euro unterstützt

Mit einem Antrag zum Integrationsfonds wollen die rot-grünen Regierungsfraktionen die Integrationsarbeit der Stadtteilkulturzentren sowie Kinder- und Jugendkulturprojekte fördern. Denn gerade die Kulturarbeit vor Ort in der Nachbarschaft ist für Integration ein zentraler Faktor. Insgesamt werden 700.000 Euro bereitgestellt.