Kindertheater

Hamburger Kindertheaterpreis 2017 geht an Die AZUBIS

Der 6. Hamburger Kindertheaterpreis der Hamburgischen Kulturstiftung geht an Die AZUBIS. Das Hamburger Künstlerduo bekommt die mit 7.500 Euro dotierte Auszeichnung für das Klassenzimmerstück „Das Böse“. Den 2. Platz (2.000 Euro) erhält die THEATERBOX für das Stück „Lucie und die Traumwanderer“ und den 3. Platz (1.000 Euro) das Theater Fata Morgana für „Snick un Waal“.

35 Jahre FUNDUS THEATER

Das FUNDUS THEATER startete mit Sylvia Deinert und Tine Krieg im April 1980 als Tourneetheater. 1993 bezog die Theatergruppe eine eigene Probebühne, und im September 1997 öffnete das Theater Räume in einer ehemaligen Kaffee- und Tabakrösterei in Hamburg-Eilbek für sein Publikum. Seit 35 Jahren entwickelt das FUNDUS THEATER eigene Stücke im engen Austausch mit seinem …

35 Jahre FUNDUS THEATER Weiterlesen »