Hamburger Kindertheater Treffen vom 11. bis 20. Juni 2021

Das jährliche Hamburger Kindertheater Treffen sollte bereits im Februar 2021 stattfinden und musste coronabedingt abgesagt werden. Jetzt hat das Daumendrücken des Kultursenators Carsten Brosda geholfen und die Entscheidung der Organisator*innen, nicht ins Digitale umzuschwenken, sich ausgezahlt.

Im Rahmen des Festivals können die freien Hamburger Kindertheater nun vom 11. bis 20. Juni 2021 ihre aktuellen Inszenierungen vor Publikum aufführen! Das Kindertheater Treffen wird veranstaltet von ahap e.V. (Arbeitskreis Hamburger Puppen- und Figurentheater) und kitsz e.V. (Freie Hamburger Kindertheaterszene) in Zusammenarbeit mit dem FUNDUS THEATER. Weitere Spielstätte ist in diesem Jahr das HoheLuftschiff. Das Festivalprogramm ist mit 12 ganz unterschiedlichen Produktionen der Hamburger Schauspiel- und Figurentheater bestückt, mit einem Theaterangebot für Kinder ab 4 Jahren bis hin zu Jugendlichen.

Die Plätze werden durch die Abstandsvorgaben sehr begrenzt sein und folgende Regelungen müssen die Zuschauer*innen berücksichtigen: Für den Theaterbesuch ist entweder ein gültiger negativer Coronatest, der Impfpass ab 14 Tage nach der Zweitimpfung oder ein Nachweis über die Genesung erforderlich. Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Die Maskenpflicht im Theater gilt auch am Platz während der Vorstellung.

weiterlesen »

Auf: www.hamburger-kindertheater.de