Klimaschutz

Studie: Wie steht es um Klimaschutz und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland?

More in Common Deutschland wollte wissen, wie sich die Themen Klimaschutz und Zusammenhalt zueinander verhalten, und legen hierzu eine Studie vor. Wie denken unterschiedliche Menschen in Deutschland über den Klimawandel? Was erwarten sie sich von Klimaschutz? Wie sehen sie ihre eigene Rolle darin? Und wie nehmen sie die öffentliche Debatte zum Thema wahr?

Ideenwettbewerb des Programms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ (bis 31.12.2021)

Mit dem Ideenwettbewerb des Rahmenprogramms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ möchte das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement das Thema Klimaschutz im zivilgesellschaftlichen Engagementfeld voranbringen und verankern: Gesucht werden innovative Ideen, wie Organisationen in Kultur, Sport oder im sozialen Bereich eigene Zugänge zum Thema Klimaschutz entwickeln, selbst in ihrem Umfeld aktiv werden und so den politischen und gesellschaftlichen Diskurs bereichern …

Ideenwettbewerb des Programms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ (bis 31.12.2021) Weiterlesen »

Lesungen und Diskussionen für mehr Klimaschutz mit dem Horner Freiheit e.V.

Zusammen mit dem Verband deutscher Schriftsteller*innen und Schriftsteller lädt der Horner Freiheit e.V im Rahmen der Initiative „Writers4Future“ monatlich zu Lesungen und Diskussionen. Zu den Themen Plastik, Wasser, Greenwashing, Natur vor der Tür, Zukunft und Wohnen lesen renommierte Autorinnen aus Werken, die während der Coronapandemie entstanden sind und diskutieren mit dem Publikum.

„SUPERKRAFT SOZIOKULTUR“: Programm des 22. Ratschlags steht fest

Das Programm des 22. Hamburger Ratschlags Stadtteilkultur vom 4. bis 11. November 2021 steht fest: Zwei Keynotes bilden am 4. November im Großen Saal des Theaterzentrums Wiese eG den Auftakt, am Nachmittag geht es in zwei Sessions um Stadtteilkultur und die großen Herausforderungen unserer Zeit. Vom 9. bis 11. November vermittelt ein Online-Workshop-Programm Methodenkenntnisse und …

„SUPERKRAFT SOZIOKULTUR“: Programm des 22. Ratschlags steht fest Weiterlesen »

Was eigentlich wichtig ist: Klimaschutz praktisch erleben und mitgestalten

Viele relevante Themen sind durch eineinhalb Jahre Pandemie in den Hintergrund getreten. Deshalb fragt das stadtkultur magazin in seiner aktuellen Ausgabe in der Hamburger Stadtteilkultur nach, was eigentlich wichtig ist. Ob in der Imkerei, dem Hühnerhof, im MOTTE-Naschgarten oder im Tauschladen TauschKliMOTTE – die MOTTE in Ottensen bietet zahlreiche Mitmachoptionen rund ums Thema Klimaschutz, denn zunehmend …

Was eigentlich wichtig ist: Klimaschutz praktisch erleben und mitgestalten Weiterlesen »

STADTKULTUR am 24. September 2021 im Klimastreik

Am globalen Klima-Aktionstag, dem 24. September 2021, war die Webseite von STADTKULTUR HAMBURG im Klimastreik. Denn es muss sich mehr bewegen in der Klimapolitik. Jetzt. #AlleFürsKlima

Was eigentlich wichtig ist: Umweltbewusst und achtsam bei der Arbeit mit der W3_

Viele relevante Themen sind durch eineinhalb Jahre Pandemie in den Hintergrund getreten. Deshalb fragt das stadtkultur magazin in seiner neuen Ausgabe in der Hamburger Stadtteilkultur nach: Was ist eigentlich wichtig? Die W3_ engagiert sich seit über 40 Jahren für globale Gerechtigkeit. Dazu gehört auch ein bewusster und achtsamer Umgang mit Ressourcen aller Art. Auch im …

Was eigentlich wichtig ist: Umweltbewusst und achtsam bei der Arbeit mit der W3_ Weiterlesen »

Globaler Klima-Aktionstag: Klimastreik am 24. September 2021

Kurz vor der Bundestagswahl rufen Fridays For Future am 24. September 2021 wieder zu einem globalen Klimastreik am Globalen Klima-Aktionstag auf. Unter dem Motto #AlleFürsKlima sind deutschlandweit mehr als 250 Aktionen geplant. In Hamburg findet die Großdemo auf der Willy-Brandt-Straße statt.

22. Ratschlag „Superkraft Soziokultur – Lokale Kultur, ihre Wirkung und die globalen Herausforderungen“ am 4. & 9. – 11. November

Soziokultur wirkt. Das hat die Hamburger Stadtteilkultur immer wieder bewiesen: Sie ermöglicht kulturelle Teilhabe, fördert kulturelle Vielfalt, stärkt den sozialen Zusammenhalt, gestaltet die Stadt mit und reagiert schnell auf gesellschaftliche Herausforderungen. Aber kann lokale Kultur einen wirkungsvollen Beitrag zu den großen Herausforderungen unserer Zeit leisten, die fast immer im globalen Zusammenhang zu sehen sind?

Studie „Klimawandel, Vielfalt, Gerechtigkeit – Wie Werthaltungen unsere Einstellungen zu gesellschaftlichen Zukunftsfragen bestimmen“

Aktuelle Debatten zu gesellschaftlichen Zukunftsfragen vermitteln den Eindruck einer zunehmenden Polarisierung in der Bevölkerung. Eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Eindruck anhand der zentralen Themen Klimawandel, Vielfalt und Gerechtigkeit zu überprüfen und zu analysieren, inwieweit bei diesen durchaus umstrittenen Fragen tatsächlich von einem Auseinanderdriften in der Gesellschaft gesprochen werden …

Studie „Klimawandel, Vielfalt, Gerechtigkeit – Wie Werthaltungen unsere Einstellungen zu gesellschaftlichen Zukunftsfragen bestimmen“ Weiterlesen »

Climate Change Incubator für grüne Start-Ups oder Initiativen (bis 25.1.2021)

Auch wenn Corona das tragende Thema des Jahres 2020 war, so dürfen wir nicht die größte Bedrohung der Menschheit aus den Augen verlieren: den Klimawandel. Mit dem Climate Change Incubator will das Social Impact Lab Hamburg bis zu fünf grüne Start-Ups oder Initiativen dabei unterstützen, marktreife zu erlangen.