Klimaschutz

Climate Change Incubator für grüne Start-Ups oder Initiativen (bis 25.1.2021)

Auch wenn Corona das tragende Thema des Jahres 2020 war, so dürfen wir nicht die größte Bedrohung der Menschheit aus den Augen verlieren: den Klimawandel. Mit dem Climate Change Incubator will das Social Impact Lab Hamburg bis zu fünf grüne Start-Ups oder Initiativen dabei unterstützen, marktreife zu erlangen.

Junges Engagement im Klima- und Umweltschutz (bis 20.1.2021)

Mit der Einrichtung des Förderfonds „Junges Engagement im Klima- und Umweltschutz“ hat sich die Bürgerstiftung Hamburg zum Ziel gesetzt, Jugendliche aus Hamburg (10 – 25 Jahre) darin zu unterstützen, ihre eigenen Projekte und Ideen zum Umwelt- und Klimaschutz umzusetzen.

2. Poster Challenge: Climate Justice (bis 20.10.2020)

CREACTIV für Klimagerechtigkeit ruft auf zur 2. POSTER CHALLENGE: Climate Justice. Unter dem Motto „Wünsch dir was“ – deine Stimme fürs Klima veranstaltet das Projekt eine Poster Challenge für Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 10.

Poster Challenge: Climate Justice (bis 15.6.2020)

Unter dem Motto „Wünsch dir was – deine Stimme fürs Klima“ veranstaltet das Projekt CREACTIV für Klimagerechtigkeit eine Poster Challenge für Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 10.

Green Events Hamburg: Pilotphase Nachhaltige Veranstaltungen (bis 10.12.2019)

Im nächsten Jahr wird Green Events Hamburg in Zusammenarbeit mit und im Auftrage der Behörde für Umwelt und Energie mehrere Veranstaltungen in der Anwendung der Handreichung „Nachhaltige Veranstaltungen“ beraten. Für eine Beratung im Rahmen dieser Pilotphase können Veranstaltende sich mit Ihrer Veranstaltung bis zum 10. Dezember 2019 bewerben.

Ausschreibung für „Poetry Slam für Klimaschutz und Solidarität“ am 5. Dezember 2019 in Hamburg-Wilhelmsburg (bis 11.11.2019)

Das AKTIVOLI-Landesnetzwerk und das Projekt Engagementförderung laden ein zum Dichter*innen-Wettstreit: Gesucht werden poetische Beiträge, die gute Ideen liefern für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung, für Solidarität und Vielfalt. Denn ein gutes Klima braucht unser Planet und gutes Klima braucht unsere Gesellschaft.