Kultur macht stark!

Förderung „Labs4Future – Kreativlabore für Jugend. Kultur. Digitalität“ (laufend)

„Labs4Future“ sind lokale Bündnisse für Bildung für junge Menschen zwischen 10 und 18 Jahren. Gemeinsam mit Einrichtungen aus Jugendarbeit, Bildung und Kultur bildet das JFF ein solches Bündnis und unterstützt lokal die Auseinandersetzung mit dem Aufwachsen in einer digitalisierten Welt und damit einhergehenden wertebezogenen Fragestellungen mit Methoden der kreativ-künstlerischen Medienarbeit.

Förderung für Tanzprojekte „ChanceTanz“ (bis 31.3.2024)

„ChanceTanz“ fördert außerunterrichtliche Tanzprojekte für Kinder und Jugendliche, die in bildungsbenachteiligenden Situationen aufwachsen. Die Projekte werden von lokalen Bündnissen getragen und einem Zweierteam geleitet, dem mindestens ein*e professionelle*r Tanzkünstler*in angehört. 

Förderung „Wege ins Theater“ (bis 30.3.2024)

Die ASSITEJ Deutschland ist mit dem Förderprojekt „Wege ins Theater“ einer der 27 Programmpartner*innen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. „Wege ins Theater“ fördert in vier verschiedenen Formaten Theaterprojekte für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren, die in sozialen, finanziellen oder bildungsbezogenen Risikolagen aufwachsen.

Förderprogramm „Musik für alle“ (bis 1.5.2023)

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. startet in eine neue Förderperiode mit dem Programm „Musik für alle!“. Das Förderprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren, die in verschiedenen Risikolagen aufwachsen und bisher keinen oder nur geringen Zugang zur Musik haben.

„MEET AND MATCH“ – Markt der Projektmöglichkeiten mit „Kultur macht stark“ am 19. April 2023 in Hamburg

Sie suchen ein Projekt für Kinder und Jugendliche, ohne einen Antrag stellen zu müssen? Sie möchten eine Förderung für ein Projekt in Kooperation mit einer Migrantenselbstorganisationen erhalten? Dann sind Sie beim Markt der Projektmöglichkeiten mit „Kultur macht stark“ am 19. April von 14 bis ca. 17.30 Uhr im betahaus HafenCity (Versmannstraße 4) genau richtig.

Förderung „ChanceTanz“ (bis 15.1.2023)

ChanceTanz von der Aktion Tanz e.V. fördert lokale Projektvorhaben, in denen Kinder und Jugendliche unter professioneller Leitung von Tanzkünstler*innen / Pädagog*innen an einem tänzerisch-kreativen Prozess teilhaben und diesen aktiv mitgestalten.

Förderung „Wir sind LeseHelden! – Mit Kreativität und Spaß Bücher entdecken!“ (laufend)

„Wir sind LeseHelden“ ist eine Initiative im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, ein Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel des Borromäusvereins ist es, gemeinsam mit den Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖBs) sowie den Bibliotheken in kommunaler oder freier Trägerschaft und einem weiteren lokalen Bündnispartner, deutschlandweit Bündnisse zu schließen und vor

Dritte Runde: „Kultur macht stark“ wird fortgesetzt

Das Erfolgsprogramm „Kultur macht stark“ wird weitere fünf Jahre fortgesetzt. Für die BKJ, ihre Mitglieder, Akteure der Kulturellen Bildung und junge Menschen eine ausgezeichnete Nachricht, welche die richtigen Signale für kulturelle Bildungschancen und Teilhabe sendet.

Bundesverband Soziokultur fordert politischen Beschluss zur Fortsetzung von „Kultur macht stark.“

Der Bundesverband Soziokultur e. V. empfiehlt dringend einen politischen Beschluss zur Fortsetzung des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) noch in dieser Legislaturperiode. Das Programm verbessere nachhaltig die Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen und sollte 2023 ohne Unterbrechung fortgeführt werden können.

Nach oben scrollen