Förderung „Wir sind LeseHelden! – Mit Kreativität und Spaß Bücher entdecken!“ (laufend)

„Wir sind LeseHelden“ ist eine Initiative im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, ein Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Ziel des Borromäusvereins ist es, gemeinsam mit den Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖBs) sowie den Bibliotheken in kommunaler oder freier Trägerschaft und einem weiteren lokalen Bündnispartner, deutschlandweit Bündnisse zu schließen und vor Ort die Lese-, Sprach- und Sozialkompetenz von Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren zu verbessern.

„Wir sind LeseHelden“ ist ein außerschulisches Projekt des Borromäusverein e.V., das sich an den bekannten und beliebten Bibfit-Aktionen orientiert und als spannende und interaktive Veranstaltungsreihe durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Angesprochen werden mit dem Programm hauptsächlich Jungen und Mädchen aus bildungsfernen oder bildungsbenachteiligten Familien, denen der Zugang zu kultureller Bildung erschwert oder ganz verwehrt ist. All diese Kinder möchte das Projekt gemeinsam mit den Bündnispartner*innen einladen, an  „Wir sind LeseHelden“ teilzunehmen und die aufregende, erlebnisreiche und vielfältige Welt der Bücher zu entdecken.

weiterlesen »

Auf: www.borromaeusverein.de