Kulturelle Bildung

„dabei! – 3. Hamburger Kulturgipfel“ am 16. November 2021

Der Hamburger Kulturgipfel bringt am Dienstag, 16. November 2021 auf Kampnagel rund 400 Lehrkräfte, Schüler*innen, Kulturschaffende, Mitarbeiter*innen der Behörden und andere Interessierte zusammen, um sich über die Zusammenarbeit von Kultur und Schule auszutauschen, neue Impulse zu erhalten und sich zu vernetzen.

520.000 Euro für Kulturelle Bildung an Hamburger Schulen

Die Behörde für Kultur und Medien, die Behörde für Schule und Berufsbildung und neun Hamburger Stiftungen statten den Projektfonds „Kultur & Schule“ für das laufende Jahr weiter mit insgesamt 520.000 Euro aus, um Kulturelle Bildung an den Hamburger Schulen weiter zu stärken. Im Fokus der Förderung stehen insbesondere Kooperationen von Künstler*innen und Kulturinstitutionen mit Schulen, …

520.000 Euro für Kulturelle Bildung an Hamburger Schulen Weiterlesen »

BKJ: Forderungen der Kulturellen Bildung an die Bundespolitik

Anlässlich der Bundestagswahl 2021 stellen die Fachorganisationen Kultureller Bildung Forderungen an die Kinder- und Jugendpolitik, an die Bildungspolitik und an die Kulturpolitik des Bundes sowie an die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik. Das Ziel: eine Zukunftsallianz Jugend.

Projektfonds Kultur & Schule (bis 15.9.2021)

Gute Projektideen und auf der Suche nach Förderung? Mit dem Projektfonds Kultur & Schule werden Kooperationsvorhaben in Hamburg gefördert. Die geförderten Projekte sollen einen Impuls für eine nachhaltige Entwicklung der Schule geben.

Wettbewerb „Bildungsorte” (bis 31.10.2021)

Gesucht werden Menschen, Initiativen oder Orte in der Zivilgesellschaft und in öffentlichen Bildungseinrichtungen, die das Ziel haben, Kinder und Jugendliche auf das Leben in einer digitalen Welt vorzubereiten, Lust auf Bildung machen und zur Nachahmung motivieren.

Projektförderung „Kulturelle Vermittlung“ (bis 31.8.2021)

Gefördert werden modellhafte Projekte im Bereich der Vermittlung, Integration und Diversitätsentwicklung. Dazu gehören beispielsweise die Kulturelle Bildung für junge Menschen, die Inklusion von Menschen mit Behinderung, die Integration und die interkulturelle Öffnung.

kubi-online: Kulturelle Bildung in der Krise

Corona nimmt massiven Einfluss auf kulturelle Bildungsprozesse und Kultur, doch wie und wo werden diese einschneidenden Veränderungen fachlich antizipiert? Gibt es kulturpädagogische, bildungs- und kulturtheoretische „Antworten“, der Pandemie zu trotzen?

Förderfonds Chancengerechtigkeit (laufend)

Mit dem Förderfonds Chancengerechtigkeit will sich die Stiftung Bildung gemeinsam mit ehrenamtlich Engagierten, Erzieher*innen, Lehrkräften, Kindern, Eltern, Jugendlichen und allen Aktiven auf den Weg machen, um das Potenzial von Kindergärten und Schulen auszuschöpfen, alle Kinder und Jugendlichen individuell auf ihrem Lebensweg bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen.

BKJ: Digitalpakt 2.0 – Kultur.Jugend.Gerecht

Akteure der Kulturellen Bildung sind bereit, den digitalen Wandel für Kinder und Jugendliche mit pädagogischer und künstlerischer Expertise kooperativ und innovativ mitzugestalten. Das hat ein digitales Zukunftslabor gezeigt, zu dem die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und die Akademie der Kulturellen Bildung Mitte Dezember 2020 eingeladen hatten. Die Ergebnisse sollen Grundlage sein, um Partner …

BKJ: Digitalpakt 2.0 – Kultur.Jugend.Gerecht Weiterlesen »