Mit Konzerten in und um Altona feiert das Frauenmusikzentrum sein 30jähriges Jubiläum. Von Swing und Jazz, über Singer/Songwriter bis hin zu Rock, Soul und Ska, die programmatische Ausrichtung der Konzerte ist grundunterschiedlich, um unsere musikalische Vielfalt zu zeigen.

Mit Swingin Swanee am 16. Juni 2017 in der MOTTE

Das Frauenmusikzentrum ist ein Proberaumzentrum für über 100 Musikerinnen und seit seiner Gründung vor 30 Jahren Raum für vielfältige kulturpolitische, feministische und vor allem musikalische Aktivitäten in allen Bereichen. Die bunte Vielfalt der Musikszene in Deutschland findet sich hier generationsübergreifend wieder: Junge Mädchen im Punkrockfieber treffen auf die Gründerinnen-Bigband, das Heavymetalprojekt auf Computersoundcracks. Das fmz bietet zudem professionelle Unterstützung bei allen technischen Belangen und die Gelegenheit, Demoaufnahmen zu machen und berät Musikerinnen in allen Fragen von der Bandgründung bis hin zum Instrumentenverleih.

Das Frauenmusikzentrum wird gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien.

weiterlesen ⇥

Mehr auf www.frauenmusikzentrum.de

Tagged with →