Das Kulturhaus Eppendorf zieht Ende Februar 2019 in die martini44 um und wird als Kunstklinik mit einem Tanz in den Mai neu eröffnet.

Die drei Vereine Kulturhaus Eppendorf, Stadtteilarchiv Eppendorf und MARTINIerLEBEN sind inzwischen EIN Verein – Eppendorfer Soziokultur e.V. Im Rahmen dieser Veränderungen werden das Kulturhaus Eppendorf und das Stadtteilarchiv Eppendorf zukünftig einen neuen Namen tragen: Kunstklinik – Kulturzentrum Eppendorf und Geschichtswerkstatt Eppendorf.

Ab März 2019 können alle langfristigen Mieter*innen, Kurse und Gruppen ihre gewohnten Termine in den neuen Räumlichkeiten in der Martinistraße 44 wahrnehmen. Ab April 2019 wird bereits das Restaurant Köpke für das kulinarische Wohl zur Verfügung stehen. Ab Mai 2019 startet das Veranstaltungsprogramm und die neue Kunstklinik kann durch die größeren räumlichen Kapazitäten weitere Aktivitäten starten und neue kreative Angebote aufnehmen.

STADTKULTUR HAMBURG