Kultur in Zeiten von Corona: Online-Workshop gegen Rassismus am 26. März 2021 vom HausDrei

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus veranstaltet das HausDrei am 26. März 2021 den Online-Workshop für Jugendliche „Gemeinsam Ideen entwickeln! Gegen Rassismus und für mehr Solidarität!“.

Die Teilnehmer*innen sollen ins Gespräch kommen, lokale Herausforderungen identifizieren und Ideen entwickeln. Im Fokus steht dabei folgende Frage: Wie können und wollen wir unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten? Die Teilnehmer*innen sollen gemeinsam herausfunden, was sie wirklich stört und wie sie aktiv Ideen entwickeln können – zu Themen, die ihnen vor ihrer Haustür, in ihrem Freundeskreis oder in der Schule begegnen.

Das HausDrei, die Partnerschaften für Demokratie Altona und die Diakonie Hamburg möchten zur Internationalen Wochen gegen Rassismus ein Zeichen setzen und sich solidarisch mit Betroffenen von Rassismus zeigen. Nicht nur dann, sondern immer, gilt es sich gegen Rassismus stark zu machen, sich für eine offene, gerechtere Gesellschaft einzusetzen und starke Allianzen zu bilden.

weiterlesen ⇥

Auf: www.haus-drei.de