Antirassismus

Jugendwettbewerb DenkT@g (bis 31.10.2020)

Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar hat die Konrad-Adenauer-Stiftung zum 11. Mal den Jugendwettbewerb „DenkT@g“ ausgeschrieben. Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren sind dazu aufgerufen, sich mit dem Holocaust, der NS-Diktatur und/oder heutigen Formen von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus auseinanderzusetzen. Die Teilnehmer*innen sollen Beiträge in Form von innovativ …

Jugendwettbewerb DenkT@g (bis 31.10.2020) Weiterlesen »

Online-Fortbildung „Roadmap Diversitätsentwicklung – Werkzeuge für eine rassismuskritische Arbeitspraxis in Institutionen“ am 1. und 2. Oktober 2020

Das Projekt empower – Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt und das Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus laden herzlich zu der Online Fortbildung „Roadmap Diversitätsentwicklung – Werkzeuge für eine rassismuskritische Arbeitspraxis in Institutionen“ ein.

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ (bis 27.9.2020)

Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen und sich insbesondere für Demokratie- und Toleranzförderung engagieren, können am Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ des Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt teilnehmen. Es werden Preisgelder von bis zu 5.000 Euro vergeben.

ZUSAMMEN:HALTUNG – Ein Jahr DIE VIELEN Hamburg am 27. November 2019 in Hamburg

Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt. Seit einem Jahr gibt es das Bündnis DIE VIELEN in Hamburg. Im November 2018 haben sich die Kulturinstitutionen Hamburgs zusammengeschlossen, um Haltung für eine solidarische Gesellschaft, freie Kunst und ein vielfältiges Miteinander zu beziehen. Diesen Zusammenschluss wollen DIE VIELEN Hamburg am 27. November 2019 um 19 Uhr …

ZUSAMMEN:HALTUNG – Ein Jahr DIE VIELEN Hamburg am 27. November 2019 in Hamburg Weiterlesen »

Ratschlag „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“ startet heute

Heute, am Freitag 8. November 2019 beginnt um 10 Uhr der 20. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur im Stadtteilkulturzentrum Eidelstedter Bürgerhaus in der Alten Elbgaustraße 12. Über 120 Teilnehmer*innen werden auf der komplett ausgebuchten Tagung erwartet. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist deshalb nur mit einer Anmeldung möglich.

RATSCHLAG DER VIELEN am 16. und 17. November 2019 in Nürnberg

DIE VIELEN haben in den letzten Monaten viel bewegt und so soll es weitergehen: Über 3.000 Kultureinrichtungen haben bundesweit sowie in Österreich ERKLÄRUNGEN DER VIELEN und die damit verbundenen Handlungsebenen unterzeichnet. Eine Vielzahl von Aktivitäten wurde umgesetzt.

20. Ratschlag: Die Keynotes und Sessions bei „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“ am 8. November 2019 – Anmeldung gestartet

Die Inhalte des Programms des 20. Hamburger Ratschlags Stadtteilkultur stehen: Die Keynotes und Sessions der Tagung „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“ beleuchten unterschiedliche Aspekte, wie Stadtteilkultureinrichtungen mit dem Druck durch die Feinde der offenen, demokratischen Gesellschaft umgehen können.

Ratschlag: Programm „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“ steht

Das Programm des 20. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur am 8. November 2019 in Hamburg Eidelstedt steht: Drei Keynotes bilden den Auftakt des Tages, am Nachmittag geht es in zwei Session-Runden an konkrete Inhalte und zum Abschluss wird im TALK mit Fachleuten diskutiert. Der Druck von den Feinden der offenen, demokratischen Gesellschaft auf die Stadtteilkultur und die …

Ratschlag: Programm „Wo sind unsere Grenzen der Toleranz?“ steht Weiterlesen »