Kein Internet, keine digitale Begegnung: Mit digitalen Medien gegen Einsamkeit im Alter

Welche Bedeutung können digitale Kommunikationstechnologien zur sozialen Integration und gesellschaftlichen Teilhabe für ältere Menschen haben? Und können sie präventiv gegen Einsamkeit im Alter wirken? Diese und weitere Fragen standen im Fokus eines Impulsvortags der Körber-Stiftung.

Jonathan Petzold ist Progamm Manager im Bereich Alter und Demografie der Körber-Stiftung. Am 15. Februar 2021 sprach er bei einem Fachgespräch in der Nordkirche zum Thema »Ab ins Netz! – Digitale Medien als Prävention gegen Einsamkeit« u.a. über verschiedene Formen digitaler Begegnung, die unterschiedliche Potenziale haben und unterschiedliche Herausforderungen mit sich bringen. Eine Zusammenfassung des Vortrags lässt sich auf der Webseite der Stiftung nachlesen.

weiterlesen »

Auf: www.koerber-stiftung.de