Nachschlag #4: Vortrag Jannes Vahl – Social Campaigning für NGOs

Vierter Nachschlag zum Ratschlag: Der Vortrag von Jannes Vahl, Geschäftsführer von fair narrative, zum Planen sozialer Kampagnen. STADTKULTUR veröffentlicht die Dokumentation der Beiträge zum Ratschlag „SUPERKRAFT SOZIOKULTUR“ über den Dezember vorab in den Fachinfos.

Jannes Vahl bei seinem Online-Vortrag auf dem Ratschlag, Screenshot: STADTKULTUR HAMBURG

Wenn wir mehr Wirkung mit unseren Aktivitäten und Projekten entfalten wollen, müssen wir effektvoller kommunizieren. Wie das gelingen kann, zeigt das Social Campaigning. Jannes Vahl hat in seinem Online-Vortrag erläutert, wie man auch ohne großes Geld soziale Kampagnen für Social Media entwickelt und an ausgewählten Beispielen gezeigt, wie Social Campaigning funktioniert und wo sich ansetzen lässt, um die Welt – zumindest ein bisschen – zu retten. 

Was ist überhaupt eine Kampagne, was kann alles eine sein – und was kann man realistisch damit erreichen? Etwas grundlegende Recherche schadet nie. Erstens, um ein Gefühl für Erfolg oder Misserfolg zu bekommen. Zweitens auch, um sich eventuell an die ein oder andere Idee aus anderen Städten oder Projekten anzulehnen.

weiterlesen »

Auf: www.stadtkulturmagazin.de

Die Dokumentation von „SUPERKRAFT SOZIOKULTUR“

Kann lokale Kultur einen wirkungsvollen Beitrag zu den großen Herausforderungen unserer Zeit leisten: Klimawandel und Umweltzerstörung, Rassismus, gesellschaftliche Spaltung, Ungleichheit, Gewalt? Dieser Frage ging der 22. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur unter den Thema „Superkraft Soziokultur – Lokale Kultur, ihre Wirkung und die globalen Herausforderungen“ vom 4. bis 11. November 2021 nach. Die vollständige Dokumentation des Ratschlags erscheint im stadtkultur magazin Mitte Dezember als PDF und Anfang Januar 2022 in Print. Vorab werden die Beiträge in den Fachinfos und auf stadtkulturmagazin.de veröffentlicht.

Alle bisherigen Artikel der Dokumentation »

Auf: www.stadtkulturmagazin.de