Aus designxport wird das Design Zentrum Hamburg

Hamburgs Initiative für Design heißt ab sofort Design Zentrum Hamburg. Ein neues Corporate Design und erweiterte Kommunikationskanäle unterstreichen den Neustart, der nach dem Ende der pandemiebedingten Einschränkungen ab Frühjahr 2022 mit neuem Programm beginnt. Schwerpunkte dessen sind Nachwuchs, Sichtbarkeit, Vernetzung und den Nachhaltigkeits- und Innovationspotentialen von Design.

Mit neuem Namen, einem anspruchsvollen Programm, einer überarbeiteten Corporate Identity und erweiterten Kommunikationskanälen unterstreicht das Design Zentrum Hamburg so ab sofort das Bekenntnis der Stadt zur Branche als relevanten Standortfaktor.

Mit Netzwerktreffen, Workshops, Konferenzen und Förderprogrammen wird das Design Zentrum Hamburg der Designbranche und den Designer*innen in der Hansestadt künftig Unterstützung anbieten und Möglichkeiten für Austausch untereinander und mit Wirtschaft und Gesellschaft schaffen. Als städtische Initiative und Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft werden das wirtschaftliche, innovative und nachhaltige Potenzial von Design noch intensiver an Partnerinnen und Partner in Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft herangetragen und sichtbar gemacht.

weiterlesen »

Auf: www.hamburg.de