Jenkitos feiern Premiere am 21. Juni 2022

Das Jenkitos-Jugendensemble lädt am 21. Juni 2022 um 18.30 Uhr zur Premiere des Theaterstücks „Bad Girls Bad Boys“ ins Jenfeld Haus ein. In der aktuellen Spielzeit setzen sich die Jenkitos mit gesellschaftlichen „Regelbrechern“ auseinander.

„Sie spielen verschiedene Figuren, die gegen Autoritäten rebellieren, bösartig oder mutig sind und die Normen der Gesellschaft auf den Kopf stellen. Wer bestimmt eigentlich, was richtig und falsch ist? Was ist eigentlich ‚normales‘ Verhalten, und warum darf ich nicht einfach mal anders sein?“, sagt Andrea Gritzke, die für die Eigenproduktion die Regie führt.

Weitere Aufführungen finden am Donnerstag, 23. Juni um 11 Uhr sowie am Sonntag, 26. Juni um 15 Uhr statt.

Die Jenkitos sind ein Projekt der Kulturinitiative Jenfeld. Gefördert wurde das Theaterstück durch die BürgerStiftung Hamburg, die Stiftung Maritim Hermann & Milena Ebel und die SAGA GWG Stiftung Nachbarschaft.

Mehr zu den Jenkitos »

Auf: www.jenkitos.de