Veranstaltung „ACCESS CULTURE: Diversitätsorientierte Personalgewinnung“ am 30. Juni 2022 in der Zentralbibliothek

Die Behörde für Kultur und Medien lädt zur ersten Veranstaltung der Reihe „ACCESS CULTURE“ ein, die sich dem vielfältigen Thema „Diversität in Hamburgs Kulturlandschaft“ widmen wird. Es geht darum, sich mit innovativen und nachhaltigen Strategien der diversitätssensiblen Öffnung zu beschäftigen und daraus Ansätze für die Hamburger Kulturlandschaft zu erarbeiten.

Das Thema der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 30. Juni 2022 von 17 bis 19 Uhr im Veranstaltungssaal in der Zentralbibliothek am Hühnerposten ist „Diversitätsorientierte Personalgewinnung“. Frau Leyla Ercan vom Niedersächsischen Staatstheaters Hannover wird dazu einen Input geben. Darüber hinaus wird Frau Sylvia Linneberg aus ihrer Perspektive als 360°-Agentin von den Bestrebungen der Büherhallen Hamburg berichten, und Herr Dr. Philipp Dorestal des Trägers Basis & Woge wird deren Beratungsangebot vorstellen.

Es wird um Anmeldung bis zum 22. Juni 2022 an und einen Hinweis dazu, ob Gebärdensprach- oder Schriftdolmetschung benötigt wird. Der Raum ist für mobilitätseingeschränkte Personen barrierefrei zugänglich.