Diversität

Online-Fortbildung „Roadmap Diversitätsentwicklung – Werkzeuge für eine rassismuskritische Arbeitspraxis in Institutionen“ am 1. und 2. Oktober 2020

Das Projekt empower – Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt und das Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus laden herzlich zu der Online Fortbildung „Roadmap Diversitätsentwicklung – Werkzeuge für eine rassismuskritische Arbeitspraxis in Institutionen“ ein.

Projektkoordination für „Diversify the Code“ in den Deichtorhallen gesucht (Bewerbung bis 31.7.2020)

Die Deichtorhallen suchen ab dem 1. September 2020 befristet bis zum 31. Dezember 2023 eine Projektkoordination (m, w, d) für das geplante Kooperationsvorhaben „Diversify the Code! Künstlerische Produktion und institutioneller Wandel im digitalen Raum“ zwischen den Deichtorhallen Hamburg GmbH und der Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH in Teilzeit mit 80% der Wochenarbeitszeit.

Foto-Challenge für mehr Vielfalt & Toleranz (bis 26.5.2020)

Herkunft oder Alter, Weltanschauung oder Religion, Geschlecht oder sexuelle Orientierung – kein Mensch sollte ausgegrenzt oder diskriminiert werden. Denn je vielfältiger, diverser unsere Gesellschaft ist, desto besser. Deshalb ruft das IQ Netzwerk Hamburg jetzt zu einer Foto-Challenge auf: #unschubladisierbar – Ich pass in keine Schublade. Mach mit und setz ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz …

Foto-Challenge für mehr Vielfalt & Toleranz (bis 26.5.2020) Weiterlesen »

Amadeu-Antonio-Preis (bis 3.6.2019)

Der Amadeu-Antonio-Preis würdigt Kunstwerke, die sich mit Rassismus und anderen Formen von Diskriminierung auseinandersetzen sowie für Menschenrechte und Diversität eintreten. Erstmals wird auch ein Sonderpreis für Kunstvermittlung und Bildung an freie Projekte, Initiativen und Kulturinstitutionen vergeben.