Denkwerkstatt „Klimagerechte Ernährung“ am 20. August 2022

Was macht klimagerechte Ernährung aus und wie kann sie allen Menschen, unabhängig ihres Wohnortes, Alters, Einkommens etc., zugänglich gemacht werden? Diesen Fragen will die W3_ am 20. August 2022 im Rahmen der Denkwerkstatt gemeinsam nachgehen.

Illustration: Vivian Mule

Untersuchungen des Weltklimarates zufolge hängen bis zu 37% der weltweiten Treibhausgasemissionen mit unserem Ernährungssystem zusammen. Das betrifft nicht nur die Produktion von Lebensmitteln, sondern auch ihren Transport, Lagerung und Zubereitung sowie unsere Konsum- und Essgewohnheiten. Um eine nachhaltige Ernährung auf globaler Ebene sowie für nachfolgende Generationen unter Einhaltung der Pariser Klimaschutzziele sicherzustellen, ist ein grundlegender Wandel hin zu einem klimagerechten Ernährungssystem dringend notwendig.

In der Denkwerstatt „Klimagerechte Ernährung“ der W3_ wird sich in Kleingruppen mit verschiedenen Initiativen auseinandergesetzt, die sich hier vor Ort sowie weltweit dafür einsetzen, Ernährung klimagerechter zu gestalten. Die Veranstaltung ist Teil des W3_Projekts „Zusammen klimagerecht!“

weiterlesen »

Auf: www.w3-hamburg.de