Ausweitung von KULTURISTENHOCH2 in zwei Bundesländer

Das Generationenprojekt KULTURISTENHOCH2 (KH2), das Alt & Jung verbindet und sich für soziale Teilhabe einsetzt, steht vor einem großen Schritt: In gleich zwei Bundesländer wird das Konzept im Rahmen von Social Franchise transferiert – nach Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Ermöglicht wird dies durch die großzügige finanzielle Förderung der „Deutsche Postcode Lotterie“ mit 64.000 Euro.

Stadtteilkultur MIT ABSTAND: Von der Schockstarre zur Neuaufstellung

Für die Theaterschaffenden war nach Ausbruch des Corona-Virus schnell klar, dass es nicht darum geht, das Ende der Pandemie abzuwarten, sondern die Möglichkeiten des Arbeitens neu auszuloten. Peter Markhoff vom Theater Mär und Kai Fischer von der Gruppe DIE AZUBIS haben im stadtkultur magazin für den Dachverband freie darstellende Künste Hamburg (DfdK) aufgeschrieben, wie sie …

Stadtteilkultur MIT ABSTAND: Von der Schockstarre zur Neuaufstellung Weiterlesen »

Neubau einer Konzerthalle im Quartier am Fernbahnhof Diebsteich

Die Planung für das Quartier rund um den neuen Fern- und Regionalbahnhof Altona am Diebsteich nimmt weiter Gestalt an. In unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Fußball-Regionalligastadion an der Waidmannstraße ist eine neue Musikhalle auf dem ehemaligen ThyssenKrupp-Firmengelände geplant. Die Konzerthalle soll Platz für bis zu 5.000 Besucherinnen und Besucher bieten.