Digitale Medien

Projektfonds „Medien und Bildung Hamburg“ (bis 15.4.2024)

Der Projektfonds „Medien und Bildung Hamburg“ unterstützt Hamburger Medienbildungsprojekte. Die Verwaltung der Fördergelder erfolgt durch die Behörde für Schule und Berufsbildung über das Jugendinformationszentrum. Für das Schuljahr 2024/2025 stehen 300.000 Euro zur Verfügung.

„EINGELOGGT!“ in der LOLA: „Online Shopping“ am 11. März und „Digitaler Engel“ am 13. März 2024

Die Veranstaltungsreihe „Eingeloggt!“ bietet vom 11. bis 17. März 2024 die Gelegenheit, sich mit den Facetten der digitalen Welt vertraut zu machen. Das Programm richtet sich mit kostenlosen Angeboten vor allem an Menschen ab 50 Jahren mit oder ohne Vorkenntnisse. Auch das LOLA Kulturzentrum in Bergedorf ist mit zwei Medien-Bildungs-Angeboten für ältere Mitbürger*innen bei der

Crowdfunding Club am 27. Juni 2023

Der Erfolg kommt beim Crowdfunding nicht von allein: Die gute Vorbereitung eines Crowdfunding-Projektes ist die beste Grundlage, um das Projekt erfolgreich zu finanzieren.

Webinar „Google Analytics 4“ am 18. April 2023

Eine Website zur Ansprache der gewünschten Zielgruppen ist heute unverzichtbar. Ebenso unverzichtbar sind Online-Marketingmaßnahmen, durch welche Nutzer*innen und potentielle Spender*innen angesprochen werden. Wichtig hierbei ist es jedoch auch, das Verhalten der Nutzer*innen näher zu analysieren, um eine zielgerichtete Ansprache zu gewährleisten.

Wettbewerb „My Digital World“ für mehr Sicherheit im Netz (bis 30.4.2023)

Mit dem Wettbewerb „My Digital World“ prämiert der Verein „Deutschland sicher im Netz“ engagierte junge Menschen, die sich für mehr Sicherheit im Netz einsetzen. Die Teilnehmer*innen können ihre Beiträge zur Aufgabenstellung „Facts Against Fake“ oder in der freien Kategorie einreichen und haben die Chance, Geld- und Sachpreise oder eine Klassenfahrt nach Berlin zu gewinnen.

Das kann die Kulturbranche von Netflix, Amazon & Co lernen

Eine beunruhigende Datenlage verhagelt Kulturschaffenden die Vorfreude auf die kommenden Spielzeiten und die damit einhergehenden Lockerungen in Sachen Corona: Ein durch die Pandemie verändertes Publikumsverhalten und ein sich wandelnder Markt treten als neue Herausforderungen zum Vorschein.

Nach oben scrollen