Digitale Medien

TikTok: Förderprogramm #CreatorsForDiversity (bis 11.4.2021)

Die Videoplattform TikTok startet mit #CreatorsForDiversity ein fünf Millionen Euro schweres Förderprogramm für Kunst- und Kulturinstitutionen. In der für Kultureinrichtungen sehr schweren Corona-Zeit wird der Fonds insgesamt 50 ausgewählten deutschen Institutionen zugutekommen, die der kreativen Auseinandersetzung mit den Themen Inklusion und Diversität neue Impulse geben.

Webinar „Digitale Veranstaltungen“ am 9. März 2021

Bereits in der Schule haben wir geglaubt, dass unser Lehrer nicht sieht, was wir unter dem Tisch machen. Die gleiche Überzeugung herrscht auch in vielen digitalen Veranstaltungen, wenn Teilnehmer*innen nebenbei ihre E-Mails beantworten oder im Internet surfen.

Online-Training „StopMotion mit dem Smartphone“ am 10. März 2021

Stop-Motion-Videos machen auf ausgefallene und charmante Weise auf eigene Inhalte aufmerksam. Vor allem in Sozialen Medien wie Facebook, YouTube, Instagram, Twitter & Co. sind kurze Clips in Trickfilmtechnik ein Blickfang. Verschiedene Stop-Motion-Stile (Legetechnik, Collagefilm, Knetanimation, etc.) können dabei zum Einsatz kommen.

Online: Digital Social Summit vom 29. bis 31. März 2021 #dss2021

Der „Digital Social Summit – Strategien. Instrumente. Debatten.“ bringt diejenigen aus dem Non-Profit-Sektor zusammen, die es mit der Digitalisierung ernst meinen. Von der/dem Ehrenamtlichen bis zur Führungskraft informieren sie sich hier über Trends des digitalen Wandels, planen nächste Schritte und knüpfen Kontakte.

Webinar „Digitale Zusammenarbeit“ am 2. März 2021

Der runde Tisch und die Flip-Charts vermitteln gleich das angenehme Workshop-Gefühl. Viele Engagierte lieben es im Team die großen Blätter zu gestalten oder angeregt gemeinsam ein Dokument zu entwickeln. Doch die uns bekannten Methoden zur Zusammenarbeit lassen sich nicht 1:1 in die Online-Welt übertragen, auch wenn technische Tools es nahelegen wollen.

Online-Textwerkstatt „Schreiben für Blog und Website“ vom 15. bis 18. März 2021

Das Internet hat die Verbreitung von Neuigkeiten und Nachrichten verändert – und unsere Lesegewohnheiten. Texte für Website und Blog gilt es daher auf eine bestimmte Weise zu schreiben, damit wir sie gerne lesen, liken und teilen. Aufbau, Gestaltung und Sprache spielen dabei eine mindestens ebenso große Rolle wie der Inhalt.

Ausschreibung: Kunst und Kreative bei VRHAM! gesucht (bis 28.2.2021)

Für die 4. Ausgabe des VRHAM! Virtual Reality & Arts Festivals vom 4. bis 12. Juni 2021 in Hamburg werden wieder die aktuellsten künstlerischen VR-, AR- und Mixed Reality-Projekte aus aller Welt gesucht. Als einer von fünf Partnern des EU-Projektes REAL-IN freut sich VRHAM! außerdem über Bewerbungen von Einzelkünstler*innen und Künstler*innen-Teams, die im Rahmen ihrer …

Ausschreibung: Kunst und Kreative bei VRHAM! gesucht (bis 28.2.2021) Weiterlesen »

Webinar „Google Analytics“ am 26. Januar 2021

Eine Website ist heute für Unternehmen wie gemeinnützige Organisationen unverzichtbar. Ebenso unverzichtbar sind die Marketingmaßnahmen, mit Hilfe derer Zielgruppe und Onlinepräsenz zusammengeführt werden.