Am 10. Juni 1976 ist die Kulturpolitische Gesellschaft in Hamburg-Altona gegründet worden. Sie steht also mittlerweile für eine vierzigjährige Verbandstätigkeit, um Kulturpolitik als Gesellschafts-und Demokratiepolitik in Deutschland zu verankern.

Dieser 40. Geburtstag soll am am 1. und 2. Juli 2016 in Hamburg gefeiert werden. Ferner wird eine Reihe von Veranstaltungen unter dem Motto „Kulturpolitik ist Demokratiepolitik“ stattfinden. Die KuPoGe lädt schon jetzt alle Mitglieder sowie jene, die an ihrer Arbeit interessiert sind, ein, sich diesen Termin vorzumerken und an der Jubiläumsfeier teilzunehmen.