STADTKULTUR HAMBURG bietet für Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung und für Mitgliedseinrichtungen monatlich Fortbildungen in den Bereichen Anwendungen und Software, Marketing und Management, Methoden und Sozialkompetenzen sowie Kunst, Kultur und Politik an.

Donnerstag, 9. Mai 2019, 10 bis 17 Uhr
Excel I – Einführung

Microsoft Excel ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm. Die Einführung richtet sich an Personen, die Excel nicht oder nur wenig kennen. Ihr lernt grundlegende Funktionen von Excel und Bedienhinweise kennen, wie das Bewegen und Markieren sowie das Rechnen und die Formatierung von und mit Daten. Die gängigsten Formeln werden vorgestellt und angewendet. Ihr lernt, Tabellen grafisch ansprechend zu gestalten und zu drucken.

Ort: Zentralbibliothek der Bücherhallen, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
Treffpunkt: 9.45 Uhr am Eingang der Zentralbibliothek. Da die Bücherhallen erst nach 10 Uhr öffnen, holt Frau Beyer euch um 9.45 Uhr am Haupteingang der Zentralbibliothek ab und bringt euch in den Seminarraum
Referent: Mark Thurow, EDV-Trainer

Donnerstag, 16. Mai 2019, 10 bis 17 Uhr
Excel II – Vertiefung

Microsoft Excel ist das am weitesten verbreitete Tabellenkalkulationsprogramm. Im Vertiefungs-Seminar erlernt ihr den Umgang mit großen Tabellen: Dazu gehören komplexe(re) Kalkulationen sowie der Einsatz ausgewählter Formeln. Ihr beherrscht anschließend Funktionen, wie das Filtern von Daten und das Erstellen von Diagrammen.

Ort: Zentralbibliothek der Bücherhallen, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
Treffpunkt: 9.45 Uhr am Eingang der Zentralbibliothek. Da die Bücherhallen erst nach 10 Uhr öffnen, holt Frau Beyer euch um 9.45 Uhr am Haupteingang der Zentralbibliothek ab und bringt euch in den Seminarraum
Referent: Mark Thurow, EDV-Trainer

Montag, 20. Mai 2019, 10 bis 17 Uhr
Stimm- und Ausdruckstraining

Stark und entspannt durch Ausdruckschulung und szenische Improvisation. Anhand von eigenen Texten und Fremdtexten versuchen wir uns mit Hilfe des Instruments „Stimme“ neue Gestaltungsräume für einen gesunden Ausdruck zu entwickeln. Wir erlernen mit einfachen Stimm- und Theaterübungen, wie wir unsere Stimme geschickt und sinnvoll in unterschiedlichen Situationen einsetzen können. Für die Übungen könnt ihr gerne eure Lieblingslektüre mitbringen.

Ort: STADTKULTUR-Büro, Stresemannstr. 29, 22769 Hamburg
Referentin: Alina Gregor, Regisseurin und Schauspielerin u.a. am Thalia Theater

Donnerstag, 23. Mai 2019, ab 18 Uhr
Rundgang durch die Hafencity: Feierabend-Landgang

Der Klassiker der HafenCity-Rundgänge als After Work-Veranstaltung: Damit starten Berufstätige in den Feierabend und erleben in der Spätveranstaltung einen bewährt kurzweiligen Überblick zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der HafenCity.

Treffpunkt: HafenCity InfoCenter Kesselhaus, Am Sandtorkai 30

Anmeldung

STADTKULTUR HAMBURG bietet für Freiwillige im BFD Kultur und Bildung und Mitarbeiter*innen der Mitgliedsorganisationen ein Fortbildungsprogramm in den Bereichen Anwendungen und Software, Marketing und Management, Methoden und Sozialkompetenzen sowie Kunst, Kultur und Politik an.

Bestimmte Seminare sind ausschließlich für Freiwillige konzipiert worden Icon-BFD, andere ausschließlich Mitgliedern vorbehalten Icon-SKH, alle anderen Fortbildungen stehen sowohl Freiwilligen als auch Hauptamtlichen offen.

Soweit nicht anders angegeben, melden sich Mitglieder von STADTKULTUR HAMBURG zu den Seminaren bitte über an.
Freiwillige können sich direkt über das neue Online-Fortbildungsprogramm auf der Seite www.bfd-kultur-bildung-hh.de/aktuelle_fortbildungen/ selbstständig zu den Fortbildungen anmelden.

Tagged with →  
STADTKULTUR HAMBURG