Erfrischend systemrelevant: 40. Geburtstag des Goldbekhauses

Das Goldbekhaus blickt am 5. September 2021 zurück auf 40 Jahre erfolgreiche Stadtteilkulturarbeit und feiert dies in Form eines Fests mit buntem Programm.

Foto: Goldbekhaus

Von 11 bis 17 Uhr sind unter anderem eine Ausstellung, eine Outdoor-Spielelandschaft auf der Wiese, auf der Kinder spielen, klettern, balancieren, schwingen und toben können sowie ein digitaler Parcours und Konzerte für die ganze Familie geplant. Auf einem Flohmarkt im Hof warten zudem tolle Dinge aus 40 Jahren Goldbekhaus auf neue Besitzer*innen.

Das Motto des Jubiläums „Goldbekhaus 40.0 – erfrischend systemrelevant“ hat viele aufgeregt und verstört. „Erfrischend ist ein Joghurt oder ein kühles Bier“, „Was heißt denn hier systemrelevant, welches System denn überhaupt?“. Der Slogan ist mitten im Lockdown entstanden, Kultur kam nicht vor, wurde unter „Freizeit“ subsumiert und da müsse man in Corona-Zeiten halt mal zurückstecken. Schnee von gestern? Vielleicht. Tatsache ist, dass uns die Folgen der Pandemie noch lange begleiten werden und: Nach der Pandemie ist vor der Klimakatastrophe.

Aber das haben über 40 Jahre Stadtteilkultur in Winterhude gezeigt: Es gibt keine ruhigen Zeiten, die Gesellschaft ist im steten Wandel. Unzählige Male war das Goldbekhaus in seiner Existenz bedroht und immer wieder gab es einen Weg aus der Krise heraus. Oft durch Zusammenhalt, Solidarität und der Kraft der Überzeugung, das Richtige zu tun.

weiterlesen »

Auf: www.goldbekhaus.de