Eimsbüttel zeigt Haltung: Internationale Wochen gegen Rassismus vom 14. bis 27. März 2022

Über 40 Vereine, Initiativen, Einrichtungen, Parteien und Kolleg*innen der öffentlichen Verwaltung in Eimsbüttel befassen sich seit einem Jahr mit dem Thema Rassismus im allgemeinen und dem zunehmenden Druck der extremen Rechten auf ihre soziale, kulturelle und politische Arbeit im Besonderen.

© Eimsbüttel zeigt Haltung

Ein breites Eimsbütteler Netzwerk führt nun im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 14. bis 27. März ein buntes Programm unter dem Motto „Eimsbüttel zeigt Haltung!“ durch. Die Akteure laden in dieser Zeit zu unterschiedlichen Veranstaltungen an verschiedenen Orten ein. Sie bekennen hiermit eine klare Haltung gegen Rassismus in unserer Gesellschaft und geben Möglichkeiten zur gemeinsamen Auseinandersetzung, zum Gespräch und zum Austausch von Informationen.

Mit dabei sind Freizeitzentrum Schnelsen, Eidelstedter KulturContainer und Lenzsiedlung e.V. sowie die Bücherhallen Eidelstedt, Schnelsen und Eimsbüttel.

weiterlesen »

Auf: www.eimsbuettel-zeigt-haltung.de