GEMA

Stipendienprogramm 2021 der GEMA für Musikautor*innen (bis 13.9.2021)

Für das Stipendienprogramm der GEMA aus dem Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien stehen insgesamt 30 Millionen Euro zur Verfügung. Es werden Stipendien für die Dauer von vier Monaten in Höhe von 5.000 Euro vergeben.

NEUSTART KULTUR: GEMA koordiniert Vergabe weiterer 19 Millionen Euro

Die Bundesregierung stellt im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR weitere Fördermittel in Höhe von 19 Millionen Euro für Musikaufführungsstätten, Clubs und Festivals zur Verfügung. Die GEMA wurde bereits im Sommer 2020 mit der Koordination der Anträge und Verteilung der ersten 30 Millionen beauftragt. Bei Kulturstaatsministerin Monika Grütters hatte sich die GEMA für eine Aufstockung der …

NEUSTART KULTUR: GEMA koordiniert Vergabe weiterer 19 Millionen Euro Weiterlesen »

Corona-Nothilfe-Programm für GEMA-Mitglieder

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat massive unmittelbare Auswirkungen auf die Musik- und Kulturbranche: Die flächendeckende Absage von Musikveranstaltungen und die Schließungen kultureller Einrichtungen sind für viele Musikschaffende existenzgefährdend.

Sofortmaßnahmen für die Kunden der GEMA

Die sich ausweitende Corona-Pandemie ist für uns alle eine schwierige und herausforderungsvolle Zeit. In Vertretung der rund 78.000 Mitglieder will die GEMA alles dafür tun, dass die Musikkultur eine Zukunft hat.

GEMA: WM Sondertarif FS-WM 2018

STADTKULTUR möchte im Vorfeld der kommenden Fussball-Weltmeisterschaft über die GEMA Tarife zur WM 2018 informieren. Wenn Fernsehübertragungen zur Fußball-WM geplant sind, empfiehlt sich eine Voranmeldung bei der GEMA.

Gema: Neuer U-K Konzerttarif ab 1. Januar 2018

Ab dem 1. Januar 2018 gilt ein neuer Konzerttarif für Unterhaltungskonzerte (U-K) bei der Gema – für die Wiedergabe von Werken des GEMA-Repertoires in Konzerten der Unterhaltungsmusik und Wortkabarett, Comedy u.ä.

GEMA: Nun über Callcenter

Seit dem 1. Juli 2016 ist für die Hamburger Einrichtungen NICHT mehr die Bezirksdirektion Hamburg zuständig, sondern ein Callcenter.

Neues zur GEMA

Rainer Bode, Fachmann der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren zum Thema GEMA gibt folgende aktuelle Empfehlungen zur GEMA: 1) Disco-Tarif Die Verhandlungen mit dem Bundesverband der Musikveranstalter einschließlich DEHOGA laufen derzeit noch. Man hofft, in den nächsten Wochen eine Einigung zu erzielen. Wenn nicht, läuft das Gerichtsverfahren. Bei letzteren wird es dann wohl einen Übergangstarif für 2014 …

Neues zur GEMA Weiterlesen »