LOLA Kulturzentrum

Koordination kultureller Bildung, Projektentwicklung und sozialräumlicher Angebote in der LOLA gesucht (Bewerbung bis 31.10.2020)

Das LOLA Kulturzentrum sucht zum 1. Februar 2021 eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Organisation des Kurs- und Workshop-Programms, die Entwicklung und Koordination von Projekten im Bereich kultureller Bildung sowie zur Koordination, Organisation und Durchführung von sozialräumlichen Aktivitäten im Stadtteil – mit 24 Wochenstunden in der Entgeltgruppe 9.

Stadtteilkultur MIT ABSTAND: LOLA und KIKU – Alles im Fluss

Die Einrichtungen der Hamburger Stadtteilkultur machen trotz der Corona-Einschränkungen Angebote – so gut es geht. Aber wie gut geht es? Stress, Freude, Entmutigung, Zuversicht: Für die LOLA und das KIKU ist das Jahr 2020 ein emotionales Wechselbad. Das liegt auch an einem Phänomen, das LOLA-Geschäftsführerin Ortrud Schwirz mit einem einzigen Wort auf den Punkt bringt: …

Stadtteilkultur MIT ABSTAND: LOLA und KIKU – Alles im Fluss Weiterlesen »

Verleihung Max-Brauer-Preis 2017 für LOLA und Kultur Palast

Eine lebendige urbane Kultur zeichnet sich durch Vielfalt, Reibung und Gegensätze aus. Hamburg mag überregional mit der Elbphilharmonie, den Musicals, mit Thalia und Schauspielhaus assoziiert werden – kulturelles (Er)Leben wird jedoch nicht nur im städtischen Zentrum ermöglicht, sondern auch in der Peripherie. Zwei Stadtteilkulturzentren im Hamburger Osten, die seit Jahrzehnten unschätzbare kreative Arbeit für ihr …

Verleihung Max-Brauer-Preis 2017 für LOLA und Kultur Palast Weiterlesen »

Max-Brauer-Preis 2017 für LOLA und Kultur Palast

Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. verleiht am 11. Oktober 2017 im Kultur Palast Hamburg (Öjendorfer Weg 30a) den Max-Brauer-Preis 2017 an das LOLA Kulturzentrum und die Stiftung Kultur Palast Hamburg.