STADTKULTUR HAMBURG e.V. Dachverband für lokale Kultur und kulturelle Bildung

Unter dem Motto “Miteinander in Hamburg-Mitte” zeichnet die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte Menschen aus, die sich in besonderer Weise für Integration einsetzen. In Hamburg leben über 513.000 Menschen mit Migrationshintergrund, davon allein 125.000 im Bezirk Hamburg-Mitte. Vor diesem Hintergrund ist das Thema Integration für den Bezirk Hamburg-Mitte von besonderer Bedeutung. Das Bezirksamt und die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte setzen […]

mehr

Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler überreicht der Stiftung Ohlendorff’sche Villa den Schlüssel des sanierten Denkmals Nach einer umfangreichen Instandsetzung und Restaurierung der neoklassizistischen Villa der Familie Ohlendorff in Volksdorf, wird das Haus nun als Kultur- und Begegnungsstätte genutzt und künftig von der Stiftung Ohlendorff’sche Villa betrieben. Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler, Andreas Meyer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Ohlendorff’sche […]

mehr

Die Stadtteilschule Bergedorf sucht zum nächsten Zeitpunkt eine/n Freiwillige/n, die/der sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes „Kultur und Bildung“ als Projektassistenz mit bis zu 28,5 Wochenstunden für ein Jahr engagieren möchte. Aufgaben: Unterstützung bei der Koordination und Führung eines Belegungsplanes des Zeighauses, einer schulischen Versammlungsstätte Mitarbeit an der Erstellung eines kulturellen Nutzungskonzeptes dieses Zeighauses, um sowohl […]

mehr

Nachdem Kulturstaatsministerin Grütters im Juni 2014 zum sechsten Mal herausragende Projekte der kulturellen Vermittlung mit dem BKM-Preis Kulturelle Bildung ausgezeichnet hat – darunter auch das Pilotprojekt “Auf Flügeln der Musik” des Instituts für Bildung und Kultur (ibk) –, lobt sie ihn in diesen Tagen bereits für das kommende Jahr 2015 aus. Bis zum 15.11.2014 können […]

mehr

Erster Buchhandlungspreis geht an die Buchhandlung Christiansen Die Freie und Hansestadt Hamburg hat in diesem Jahr, in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Abendblatt, zum ersten Mal einen Preis für besonders engagierte Hamburger Buchhandlungen ausgeschrieben. Das große Echo auf diesen Aufruf hat alle Initiatoren überrascht und gefreut. Leserinnen und Leser des Abendblatts haben in mehr als zweieinhalbtausend […]

mehr

Die Kulturbehörde stellte 2014 erstmals Fördermittel in Höhe von 50.000 Euro für die Ausrichtung von Jazzreihen zur Verfügung. Damit wurde die bisherige Jazzreihenförderung aus dem Jahr 2012 mit 15.000 Euro mehr als verdreifacht. Für das Jahr 2015 beginnt die Ausschreibung ab sofort. Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler: „Die von der Jazz-Jury ausgewählten acht Projekte stellen einen […]

mehr

Erste Stelle: Zur Unterstützung bei Verwaltungstätigkeiten bei Projekten im Rahmen der Erinnerungskultur und einzelner Kulturprojekte sucht die Kulturbehörde Hamburg ab 1. Oktober 2014 eine studentische Hilfskraft für ca. 20 Std. wöchentlich (9,29 Euro/Std.), die mit Interesse an kulturpolitischen Themen im Aufgabenbereich „Strategische Kulturprojekte“ mitarbeitet. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet und Bewerberinnen und Bewerber müssen an einer […]

mehr

STADTKULTUR HAMBURG bietet für Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst “Kultur und Bildung” und für Mitgliedseinrichtungen monatlich Fortbildungen an. Dienstag, 2. September, 10:00 – 17:00 Uhr Pädagogische Kompetenzen für Nicht-Pädagogen Wenn wir mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – ob als Externe in den Schulen oder in der kulturpädagogischen Arbeit in Einrichtungen – und nicht über eine Lehrer- oder […]

mehr

Die Körber-Stiftung ist eine private, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hamburg. Im Bereich Bildung bündelt die Stiftung ihre Projekte und Initiativen zur historisch-politischen Bildung und zur Demokratieerziehung in Deutschland und Europa.Für diesen Bereich sucht die Körber-Stiftung ab dem 1. Januar 2015 für die Dauer von zwei Jahren eine/einen Programm Manager/in Wir erwarten: Hochschulabschluss (mind. M.A. […]

mehr

Die Stadtteilschule Erich Kästner Schule sucht zum nächsten Zeitpunkt eine/n Freiwillige/n, die/der sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes „Kultur und Bildung“ als Assistenz für die Freizeitfläche/Schülercafe am Standort Berner Au engagieren möchte. Aufgaben: Mitarbeit an den Freizeitflächen am Standort Berner Au Betreuung und Begleitung von Projekten des Schülerparlaments Initiierung eigener Kulturprojekte Mitgestaltung von Räumen/Orten und Unterricht […]

mehr

Ältere Nachrichten >>

Startseite | Nachrichten | Über Stadtkultur | Mitglieder | Service | Publikationen | Kontakt | Impressum