STADTKULTUR HAMBURG e.V. Dachverband für lokale Kultur und kulturelle Bildung

Die Kulturstiftung des Bundes mit Sitz in Halle (Saale) sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Bereich „Kulturelle Bildung“. Die Anstellung (Vollzeit) ist sachlich befristet auf die Laufzeit des aktuellen Programms bis zum 31.12.2016. Als Bürosachbearbeiter/in im o. g. Bereich unterstützen Sie die wissenschaftlichen Mitarbeiter in allen administrativen und organisatorischen Belangen, z.B. bei der […]

mehr

Die Jahreskonferenz des Hamburger Dachverbandes für lokale Kultur und Kulturelle Bildung findet am Freitag, den 12. September, im Kulturschloss Wandsbek statt. Im August erhalten alle Mitglieder weitere Informationen zum Programm.

mehr

Die Zinnschmelze sucht zum 1. September 2014 eine/n Freiwillige/n, die/der sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes „Kultur und Bildung“ als Teamassistenz Verwaltung und Organisation engagieren möchte. Aufgaben: Assistenz bei allgemeinen Verwaltungs- und Büroaufgaben eines Kulturbetriebs organisatorisch-logistische Hilfe bei betrieblichen Abläufen des Stadtteil-Kulturzentrums Assistenz bei Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten Das Stadtteilkulturzentrum Zinnschmelze sucht im […]

mehr

STADTKULTUR HAMBURG bietet für Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst “Kultur und Bildung” und für Mitgliedseinrichtungen monatlich Fortbildungen an. Montag, 04. August, 10:00 bis 17:00 Uhr Nachhaltigkeit: Global denken – Lokal handeln Täglich kursiert der Begriff der Nachhaltigkeit in Medien, Werbung und Diskussionen in fast schon inflationärem Ausmaß. Doch was heißt eigentlich „nachhaltig“ und wie können wir nachhaltig […]

mehr

Aus zahlreichen Bewerbungen wurden vier Hamburger Bands für die Stipendien der MEDIA LAB Sommerakademie am 23. & 24. August 2014 im Übel & Gefährlich ausgewählt: Game Ove & die Spielfiguren // www.gameovemusik.de Klubs // www.klubsmusic.com Simon Glöde // www.simonglode.com The Box //  www.facebook.com/The.Box.hh Die Stipendiaten erwartet neben viel Know-How, die Vertiefung eigener handwerklicher Fähigkeiten sowie […]

mehr

Unter welchen Rahmenbedingungen agiert Soziokultur im Jahr 2030? Welche Visionen für eine Soziokultur im Jahr 2030 gibt es? Und wie sind sie umzusetzen? Diese Fragen waren der Startpunkt für die Entwicklung eines interdisziplinär ausgelegten Forschungsprojekts, an dem die drei Landesarbeitsgemeinschaften Niedersachsen, Thüringen und Baden-Württemberg und die Kulturpolitische Gesellschaft beteiligt sind. Verschiedene Akteure aus Kunst und […]

mehr

Die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Veranstaltungstechnik eine/n Ton- / Medientechniker (m/w). Geboten wird eine Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe 9a) in der Fassung des Bundes/West sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei […]

mehr

Zum siebten Mal wird der Jugendwettbewerb “Europeans involved” von der Agentur JUGEND für Europa – Nationale Agentur für Erasmus+ in Deutschland ausgerichtet. Bis Ende August werden die besten Text- und Videobeiträge zum Thema “Fremd in Europa” gesucht. Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Europa zwischen 13 und 30 Jahren und […]

mehr

Seit dem Jahr 1988 hat der Fonds Soziokultur ca. 1.700 soziokulturelle Projekte in Deutschland gefördert und ca. 13,5 Millionen Euro an die Akteure aus der soziokulturellen Szene vergeben, mit denen weitere ca. 40 Millionen Euro an Fördermitteln Dritter generiert werden konnten. Ein zentraler Anspruch des Fonds Soziokultur bestand von Anbeginn an darin, mit den Fördermitteln […]

mehr

Ab sofort ist bei der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) im Rahmen des Programms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Bewerbung um Fördermittel möglich. Aktuell gilt dies für AntragstellerInnen, die vom 1. Januar 2015 bis zum 31. August 2015 Maßnahmen realisieren möchten. Es können auch mehrere Maßnahmen […]

mehr

Ältere Nachrichten >>

Startseite | Nachrichten | Über Stadtkultur | Mitglieder | Service | Publikationen | Kontakt | Impressum