STADTKULTUR HAMBURG e.V. Dachverband für lokale Kultur und kulturelle Bildung

Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg sucht zum 1. September 2015 befristet für zwei Jahre eine/n Veranstaltungstechniker/in Schwerpunkt Bühne/Beleuchtung in Teilzeit (20 Std./Wo.) zur Unterstützung des Technik-Teams der Interimsspielstätte des Jungen Schauspielhauses in der Gausstraße. Aufgaben: Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum der Theatertechnik. Einrichten und Betreuen der Proben und Vorstellungen. Aufbau, Inbetriebnahme und Abbau der […]

mehr

Ehrenamtlich ist eine Tätigkeit, wenn sie nicht der Sicherung oder Besserung der wirtschaftlichen Existenz dient, sondern Ausdruck einer inneren Haltung gegenüber Belangen des Gemeinwohls sowie den Sorgen und Nöten anderer Menschen ist. Wird ein Beschäftigter aus – steuer- oder sozialversicherungsrechtlichen Gründen – als Minijobber angemeldet, handelt es sich demgegenüber regelmäßig um Arbeitnehmer. Vergütungen als solche […]

mehr

Gesucht werden Organisationen, die sich für minderjährige Flüchtlinge in Deutschland engagieren. Die Bewerbungsphase für den help and hope-Förderpreis 2015 ist eröffnet. In der Zeit vom 20. April bis zum 30. Juni können sich gemeinnützige Organisationen, die sich für minderjährige Flüchtlinge in Deutschland einsetzen, um die Auszeichnung ihrer gemeinnützigen Arbeit bewerben. Mehr: www.helpandhope-stiftung.com/foerderpreise/

mehr

Eine Studie des ifo Instituts München belegt, dass die Ausgaben für Kultur-Einrichtungen einen positiven Effekt auf den Wohlstand der jeweiligen Stadt und Region haben. „Das Ergebnis stellt ein wichtiges Argument für eine Subventionierung von kulturellen Einrichtungen dar. Und es besteht Hoffnung für Städte …, dass dort längerfristig die Arbeitsplätze den Menschen folgen werden.“ Um die […]

mehr

Das Programm für die Veranstaltungen zum 40. Geburtstag der GWA St. Pauli ist raus: Vom 2. bis 5. Juli feiert die GWA 40 Jahre GWA ST. PAULI, 10 Jahre LESEFÖRDERUNG und 25 Jahre KÖLIBRI. Das Stadtteilulturzentrum feiert seine Jubiläen mit Konzerten, Diskussionsrunden, einer Ausstellung, Stadtrundgängen u.v.m. Außerdem gibt es am Freitag ein exklusives Workshop-Programm zu […]

mehr

Für ihr hauptamtliches Team sucht die Joblinge gAG Hanse mit Sitz in Hamburg zum 01. August 2015 als Elternzeitvertretung eine/n Koordinator/in für Jugendliche und Mentoren in Vollzeit. Aufgaben: Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen für JOBLINGE-Teilnehmer und für interessierte Mentoren Planung, Organisation und Realisierung von gemeinnützigen Projekten Ehrenamtsmanagement: Auswahl, Vorbereitung und Beratung ehrenamtlicher Mentoren Netzwerkaufbau und […]

mehr

Wo liegen die Zentren und was sind die Ränder? Wo verlaufen Grenzen, wo ist drinnen und wo außen? Was heißt Stadt gestalten? Wer gehört dazu und wer bleibt draußen? MetroZones lädt ein, diesen Fragen in Berlin und Hamburg nachzugehen. An Orten wie Hellersdorf und Moabit, Wilhelmsburg und Billstedt, soll Wissen über Stadt und Stadterkundung zugänglich […]

mehr

Auch Praktikanten erhalten den Mindestlohn, wenn das Praktikum länger als drei Monate dauert. es sich um ein freiwilliges Praktikum handelt. es sich um ein Orientierungspraktikum oder ein ausbildungs- bzw. studienbegleitendes Praktikum, handelt, das länger als drei Monate dauert. der/die Praktikant/in mindestens 18 Jahre alt ist. Es gibt bestimmte Ausnahmeregeln z.B. für Langzeitarbeitslose. Ansonsten sind keine […]

mehr

Die Stiftung Mitarbeit fördert mit einer finanziellen Starthilfe neue Initiativen und Gruppen sowie neue Projekte kleinerer lokaler Organisationen in den Bereichen Soziales, Politik, (Erwachsenen-)Bildung, Kultur, Umweltschutz, Gesundheit und Kommunales mit geringen eigenen finanziellen und personellen Ressourcen die auf freiwilligem und ideellem Engagement beruhen. Mehr: www.mitarbeit.de/starthilfe.html

mehr

Die Künstlersozialversicherung bedeutet soziale Absicherung für selbständige Künstler und Publizisten. Ziel der Fortbildung ist es, die für viele recht unbekannte bzw. scheinbar unklare Rechtsmaterie des Künstlersozialversicherungsgesetzes (KSVG), insbesondere zur Künstlersozialabgabe, bekannter und verständlicher zu machen. An diesem Nachmittag werden Sie über die KSK und die relevanten Neuerungen informiert. Es gibt viel Raum für praktische Fragen. […]

mehr

Ältere Nachrichten >>

Startseite | Nachrichten | Über Stadtkultur | Mitglieder | Service | Publikationen | Kontakt | Impressum