Inklusiver Skate-Tag auf dem Goldbekhof am 22. Mai 2022

Am 22. Mai wird der Goldbekhof ab 11 Uhr beim inklusiven Skate-Tag „SPINNING WHEELS“ zu einer Skateoase mit einem Workshop für Anfänger*innen in der Halle. Wer noch nie auf einem Skateboard stand oder saß, kann sich auf glattem Boden an das Skaten herantasten. Menschen mit und ohne körperliche Beeinträchtigung werden hier von einer Workshopleitung begleitet.

Inklusiven Skate-Tag „SPINNING WHEELS“, Foto: Goldbekhaus

Auf dem Hof findet freies Cruisen bei guter Musik statt. Dabei sorgen Rampen für die nächste Herausforderung. Wer sich nicht alleine traut, wird von erfahrene*n Skater*innen begleitet. Als spezielles Highlight gibt es eine Kreativstation, an der Skateboards gepimpt werden können.

Und für alle, die kein eigenes Board haben, stehen verschiedene Modelle zum Ausprobieren bereit. Organisiert von sechs Heilerziehungspfleger*innen in Ausbildung gemeinsam mit dem Goldbekhaus. Die Teilnahme ist kostenlos. Fragen und Anregungen an Maike Lachenicht, .