Kulturstiftung des Bundes

Kulturstiftung des Bundes: „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ (bis 30.9.2020)

Kulturinstitutionen entwickeln derzeit intensiv digitale Formate, mit denen sie unter den pandemiebedingten Einschränkungen dennoch ihr Publikum erreichen und mit ihm interagieren können. Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert deshalb mit fünf Millionen Euro „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes. Ziel der Förderung ist es, in der aktuellen Situation …

Kulturstiftung des Bundes: „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ (bis 30.9.2020) Weiterlesen »

Kulturstiftung des Bundes: Reload. Stipendien für Freie Gruppen (bis 25.5.2020)

Mit Reload. Stipendien für Freie Gruppen will die Kulturstiftung des Bundes frei produzierenden Künstlergruppen der darstellenden Künste und der Musik ermöglichen, sich konstruktiv mit den Auswirkungen der Coronakrise auf die eigene Kunstpraxis zu beschäftigen. Dafür stellt sie 130 Stipendien in Höhe von jeweils 25.000 Euro pro Gruppe bereit.

Kulturstiftung des Bundes: Magazin #33: Schnittstellen

Die Digitalisierung verändert die Künste, das Kunstschaffen und die Kunstrezeption – auch dort, wo es (noch) nicht unmittelbar ins Auge fällt. Anlässlich des Förderprogramms Kultur Digital hat sich die Kulturstiftung des Bundes für das aktuelle Magazin #33 auf die Spur der Schnittstellen zwischen dem Analogen und dem Digitalen begeben und dabei das Magazin selbst zur …

Kulturstiftung des Bundes: Magazin #33: Schnittstellen Weiterlesen »