Sasel-Haus

Kultur in Zeiten von Corona: Sasel-Haus – Bei Anruf Kunst

Ihre Lieblingsschauspielerin oder Ihr Lieblingsschauspieler ruft Sie an, um Ihnen vorzulesen. Einfach am Telefon. Keine Aufnahme, kein Stream, kein Bild. Nur Stimme und Worte. Die Aktion ist eine Kooperation der Schauspieler*innen Victoria Trauttmansdorff und Theresita Lieben-Seutter und des Café par ici! mit dem Sasel-Haus.

8. Saseler Sicherheitsgespräch über Rechtsextreme bei Polizei, Bundeswehr und Verfassungsschutz am 24. März 2020 im Sasel-Haus

Im vergangenen Jahr mehrten sich die Berichte über Vorfälle, bei denen Polizisten, Soldaten und sogar Verfassungsschützer durch rechtsextremistische und dabei insbesondere fremdenfeindliche Äußerungen oder Verhaltensweisen aufgefallen waren. Festgestellt wurden z.B. fremdenfeindliche Chatgruppen, Anhänger der „Reichsbürger“ oder Mitglieder radikalisierter „Prepper“-Gruppen.

Rot-Grün fördert Sanierung: Sasel-Haus unter Dach und Fach

SPD und Grüne fördern mit 600.000 Euro die Dachsanierung des beliebten Stadtteilkulturzentrums Sasel-Haus. Ein entsprechender Antrag der Regierungsfraktionen wird am 29. Januar in der Bürgerschaft behandelt. Für die Sanierung werden insgesamt 900.000 Euro benötigt. Neben den Bürgerschaftsmitteln aus dem Sanierungsfonds Hamburg 2020 unterstützen auch der Bezirk und der Quartiersfonds die Sanierung mit Zuwendungen in Höhe …

Rot-Grün fördert Sanierung: Sasel-Haus unter Dach und Fach Weiterlesen »