Kultur in Zeiten von Corona: Eidelstedter KulturContainer – Kaffeehausmusik am 6. September 2020

Endlich wieder ein richtiges Live-Konzert erleben – das ist mit Abstand das Schönste in diesen Zeiten. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde nimmt das Eidelstedter Bürgerhaus das im Container-Exil nun Eidelstedter KulturContainer heißt, seine beliebte Kaffeehaus Musikreihe wieder auf.

KonertzTrio, Foto: Tony Oxley

Alle zwei Monate, jeweils am ersten Sonntag heißt es zukünftig wie gewohnt: Gute Musik auf klassischem Niveau hören und sich dabei bestens amüsieren. Zum Repertoire gehören: Kaffeehausmusik der 20er und 30er Jahre; Opern- und Operettenmelodien; Foxtrotts, Walzer, Märsche, Tangos; Filmmusik; Salonmusik und populäre Klassik. Das Ganze wird gespickt mit humorvollen und anregenden Texten.

Stilsicher bewegt sich das Konertz Trio von Salonmusik über Tanzmusik bis zur Klassik. Es spielen Wolfram Hillenbrand (Violine), Gudrun Reichel (Violoncello) und Hans Braun (Klavier). Ein Ensemble, das sich durch klassische Ausbildung, Liebe zur Musik und langjährige Erfahrung auszeichnet.

Aufgrund der bestehenden, coronabedingten Auflagen wird es vorab leider keine Kaffeetafel geben. In der Pause werden wir aber heiße und kühle Getränke für Sie bereithalten.

Und bitte beachten Sie: Der Zutritt zur Veranstaltung, auch wenn Sie eine Eintrittskarte erworben haben, ist nur möglich unter Beachtung des bestehenden Schutzkonzeptes des Gemeindehauses. Dies bedeutet insbesondere die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken), sowie dass Besucher*innen mit den Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung und/oder Fieber der Zutritt nicht gestattet wird.

Das Konzert findet in Kooperation vom Seniorentreff der Elisabethkirche und dem Eidelstedter KulturContainer statt.

weiterlesen ⇥

Auf: www.ekulturell.de